automatisieren Sie jetzt Ihren Import

profitieren Sie vom automatisierten Abonnentenimport

In diesem Whitepaper zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Abonnentenimport automatisieren und somit ganz einfach einen top-aktuellen Datenstamm in Ihrem System haben. Sie treffen einmal die Einstellungen und der Import erledigt den Rest voll automatisiert zu Ihren individuellen Bedingungen.

Jetzt loslegen!

Im Menü unter "Abonnenten - Import" finden Sie die Möglichkeit Ihren individuellen & automatisierten Import zu erstellen.

Zuerst geben Sie dem System Bescheid, welche Datei Sie regelmäßig importieren lassen wollen. Neben dem Namen und einer Beschreibung braucht das System vor allem die Information, wo die Datei zu finden ist. Ganz egal ob diese über einen HTTP-Link aufrufbar ist oder auf einem FTP-Server liegt, durch die angegeben URL wird sie bestimmt gefunden.

Falls der Zugang mit einem Benutzer und Kennwort geschützt ist, können diese Zugangsdaten auch hier eingegeben werden.

Dann können Sie die Einstellungen speichern und um auf Nummer sicher zu gehen, können Sie die Verbindung zu Ihrer Datei auch gleich im System testen:

Im nächsten Schritt definieren Sie, mit welcher Importvorlage Sie Ihre Daten importieren wollen. Falls Sie noch keine Importvorlagen angelegt haben, müssen Sie dies machen, bevor Sie mit dem automatisierten Import starten. Das passende Whitepaper dazu finden Sie hier.

Danach wählen Sie ganz einfach Ihren individuellen Import-Rhythmus. Egal ob täglich, wöchentlich oder monatlich, das System bietet Ihnen hier sehr viel Spielraum.

Gerne können Sie sich auch benachrichtigen lassen, wann der Import über die Bühne gegangen ist. Egal ob bei jedem Import oder nur wenn ein Fehler aufgetreten ist - geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse an.

 

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben können Sie den gesamten Automatismus testen und die Abonnentendaten werden in mailworx importiert. Falls dieser Vorgang geklappt hat, können Sie den Automatismus aktivieren und der Import geht ab sofort voll automatisiert über die Bühne!

Falls Sie Ihren automatisierten Import im Nachhinein noch einmal bearbeiten wollen, klicken Sie ganz einfach in der Import-Übersicht auf den jeweiligen Automatismus und schon können Sie Ihre Einstellungen ändern.

Nutzen Sie jetzt die Chance Ihren Import zu automatisieren! Sie können nur profitierenZeitersparnis durch automatisierte Abläufe, ein aktuelle Datenstamm und das Ganze mit individuellen Einstellungen. Das freut doch jeden, der E-Mail Marketing professionell betreibt!