ZUGRIFF AUF DAS CRM SYSTEM FREISCHALTEN

Damit der mailworx CRM Online Connector mit Ihrem CRM System interagieren kann, ist es wichtig, dass Ihr CRM System von extern erreichbar ist.

Es ist nötig, dass Sie in Ihrer Firewall einen Zugriff für den IP Adressen Bereich 193.104.82.100 bis 193.104.82.150 zulassen. Der Zugriff auf folgende Adressen muss außerdem ohne Anmeldung möglich sein:
http(s)://[IP-Adresse]:[Port]/[Organisation]/XRMServices/2011/Discovery.svc?wsdl
http(s)://[IP-Adresse]:[Port]/[Organisation]/XRMServices/2011/Organization.svc?wsdl
Die IP-Adresse ist die externe IP-Adresse Ihres CRM Servers. Der Port ist frei wählbar. Die Organisation entspricht den Namen der CRM Organisation, für die Sie den mailworx CRM Online Connector aktivieren wollen.
Ob Sie das Protokoll HTTP oder HTTPS verwenden, ist ebenfalls Ihnen überlassen.

Bei Aufruf dieser beiden Adressen muss jeweils ein XML-Dokument angezeigt werden. Jedes XML-Dokument enthält ein <wsdl:import location="[URL]" /> Element. Die URL die hier steht, muss ebenfalls von extern und ohne Anmeldung erreichbar sein.

Sind alle diese Voraussetzungen gegeben, können Sie mit der Installationsanleitung fortfahren.