dankl+partner consulting gmbh

spitzen Instandhaltung mit mailworx

Die Instandhaltung ist wichtiger Wertschöpfungspartner in produzierenden Unternehmen. Nach Ihrem Leitsatz: „Erfolg durch Wissen und Ideen!“ stehen dankl+partner consulting gmbh und die MCP Deutschland GmbH Ihren Kunden zu allen Fragen rund um Instandhaltung zur Seite. Von den Bürostandorten in Salzburg, Wien, München und Ludwigshafen werden die Kunden mit Wissen und Ideen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den osteuropäischen Reformstaaten unterstützt.

Im Vordergrund steht die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe. Ein wichtiges Ziel ist es dabei die Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen und positiv für das Gesamtunternehmen einzusetzen. Durch das Team an erfahrenen und praxisorientierten Instandhaltungsexperten werden für jede Organisation individuelle Lösungen herausgearbeitet und zusammen mit den Mitarbeitern im Betrieb umgesetzt.

Die Herausforderung

Erst 2010/11 entstand ein professionelles Marketing-Team für die Marken dankl+partner consulting gmbh und MCP Deutschland GmbH. Rasch war klar, dass ein professionelles Newsletter-Programm notwendig ist, um den Anforderungen unterschiedlicher Marken, Absender, Empfänger und Teammitglieder gerecht werden zu können.

Ausschlaggebend für die Umstellung im Jahr 2012 auf mailworx war u.a. der Wunsch, trotz der verschiedenen länderübergreifenden Standorte von dankl+partner consulting gmbh und MCP Deutschland GmbH eine gemeinsame Bearbeitung der Newsletter-Verteiler möglich zu machen und ein einheitliches Corporate Design und angepasste Standardvorlagen zu schaffen.

Wichtig war die zeiteffiziente und einfache Durchführung der E-Mail Kampagnen durch das mailworx System. Die Erstellung verschiedener Formulare für unterschiedliche Anlässe (z.B. Anmeldeformulare), der hilfreiche und schnelle Support und der einfache Import durch den eingestellten Automatismus haben vieles im Bereich des E-Mail Marketings erleichtert.

Seit der Umstellung 2012 wurden nach und nach alle Absender und Zielgruppen in mailworx übertragen. Derzeit arbeiten fünf Mitarbeiterinnen in Wals/Salzburg, München und Graz mit vier Mandanten und insgesamt sechs Absendern im mailworx. Es werden Fachempfänger (technische Entscheider, Instandhaltungsleiter, Werksleiter, etc.), Personalisten, Medien und mehrere kleinere Gruppen beschickt. Auch interne Aussendungen an das Beratungsnetzwerk werden über mailworx abgewickelt. Die Anzahl der verschickten Mails konnte von ca. 20.000 im Jahr 2012 auf mehr als 43.000 in den Monaten 01-08 2014 gesteigert werden.

Die Lösung und die Vorteile

mailworx ermöglicht zunächst einen rechtskonformen Versand von Newsletters über einen sicheren Server mit jeweils aktueller Abfrage der Robinson-Liste. Ein Vorteil ist vor allem das greifbare Team im benachbarten Oberösterreich. Eine reine Online-Lösung ohne "greifbare Ansprechpartner" wäre nicht infrage gekommen.

mailworx ermöglicht den Zugriff auf die Daten von allen Standorten ort-/zeitunabhängig. Die E-Mail Marketing Software spart Zeit, z.B. durch das einfache Einfügen und Hochladen von Bildern verschiedener Formate, durch die schnelle Erstellung von Tabellen und individuellen Abschnitten. Durch das mailworx System werden die versendeten Newsletter automatisch im Newsletterarchiv auf der jeweiligen Webseite von dankl+partner oder MCP Deutschland hinterlegt. Somit können sich potenziellen Abonnenten und auch Kunden gleich ein Bild von den Aussendungen machen.

Praktisch sind auch die ereignisabhängigen Mailings zB für Geburtstagsmails. Funktionen wie das Betreff-Splitting helfen, die Newsletter besser an die Zielgruppen anzupassen. Die übersichtliche Erfolgsmessung und unterschiedliche Statistik-Auswertungen sind ein großer Gewinn. Sie helfen einerseits bei der Überarbeitung der Newsletter, bei der Anpassung der Newsletter an unterschiedliche Zielgruppen und bei der Darstellung der Leistungen der Marketing-Abteilung für innerbetriebliche Reports.

Der Einsatz der mailworx Servicecrew ist fabelhaft. Per E-Mail, Live-Chat oder telefonisch ist immer jemand erreichbar. Probleme werden schnellstmöglich versucht zu beheben, wenn dies erfolgt ist folgt hierzu die Info.