Statistik - Advanced

Intelligentes Bounce Management in mailworx

Bei tausenden E-Mails ist die eine oder andere E-Mail nicht zustellbar. Abonnenten wechseln ihre Adressen, es gibt fehlerhaft eingegebene Adressen, Mitarbeiter wechseln das Unternehmen oder sind in Urlaub oder die Mailbox eines Abonnenten ist voll. Das intelligente Rückäufer Management von mailworx wertet all diese unzustellbaren Nachrichten aus und kategorisiert sie.

Intelligentes Bounce Management

Basics im Bounce Management

A) Hard Bounce
Permanenter Fehler – typischerweise ist die E-Mail Adresse nicht existent.
B) Soft Bounce
Temporärer Fehler – typischerweise ist die Mailbox voll.
C) Spam Bounce
Der Newsletter wurde als Spam kategorisiert.
D) Unbekannter Bounce
Das E-Mail konnte nicht zugestellt werden, allerdings konnte aufgrund fehlender Informationen keine Kategorisierung vorgenommen werden.

Rückläufer sind im Bounce Management E-Mails, die nicht zugestellt werden können. Je nach Kategorie und Domain der E-Mail Adresse wird der Abonnent bei unzustellbaren Versuchen gleich oder erst nach mehreren Fehlern vom System deaktiviert und die Adresse von jedem Newsletterversand ausgeschlossen.

mailworx bereinigt Ihre Adressen automatisch, wenn sie Fehler beinhalten. Außerdem sorgt mailworx dafür, Kosten einzusparen (deaktivierte Abonnenten) und Ihnen Korrekturbedarf aufzuzeigen.

Rückläufer-Vorhersage

mailworx prognostiziert sogar Rückläufer schon vor dem Versand, damit Ihre Kampagnen noch erfolgreicher sind:

Rückläufer-Vorhersage

Aber nicht nur bei E-Mail Kampagnen ist das automatisierte mailworx Bounce Management aktiv, sondern auch bei SMS Kampagnen – auch hier werden Kategorisierungen und Listenbereinigungen durchgeführt.

Rückläufer-Vorhersage

Duplikatserkennung im Bounce Management

Niemand will die gleiche Nachricht zwei-, drei- oder viermal zugesendet bekommen. Um diese Situationen zu vermeiden sucht mailworx nach möglichen Duplikaten und ermöglicht Ihnen so, Entscheidungen zu treffen, was zu tun ist.

Duplikate können zusammengeführt werden oder wenn es sich um kein Duplikat handelt, aus der Prüfung ausgeschlossen werden. Dabei erkennt das mailworx Bounce Management intelligent potentielle neue Konflikte durch Kontaktimporte oder neue Registrierungen und zeigt allfällige Diskrepanzen an.

Duplikatserkennung

Formatprüfung im Bounce Management

mailworx versucht, manche E-Mail Adressen überhaupt nicht zu beschicken, da deren Aufbau falsch ist. Es sind beispielsweise Strichpunkte in der Adresse vorhanden oder das @-Symbol fehlt.

mailworx zeigt Ihnen diese fehlerhaften Adressen an und ermöglicht Ihnen die Korrektur – auch automatische Bereinigungen bietet mailworx an.

Auch bei Telefonnummern führt mailworx eine Formatprüfung durch. Gleich beim Datenimport werden verschiedenste Telefonnummernformate automatisch auf das benötigte Format konvertiert.