E-Mail Marketing Studie zum 1. Halbjahr 2018 - inklusive Bonusmaterial! Jetzt herunterladen >

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Die eworx Network & Internet GmbH legt auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen größten Wert. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogener Daten unterliegt den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen sowie der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Kontakt

Mit einem E-Mail an datenschutz@mailworx.info können Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden und gegebenenfalls Ihren Rechte gegenüber der eworx Network & Internet GmbH geltend machen. Sie erhalten zum Beispiel unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten oder können Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit der eworx Network & Internet GmbH aufnehmen, willigen Sie ein, dass Ihre angegebenen Daten bis zur vollständigen Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten bei den Formularen auf der Website geschieht durch die E-Mail Marketing Software mailworx. Zur Löschung nicht mehr benötigter Daten wurden Löschprozesse festgelegt - in der Regel werden die Daten 30 Tage nach der Erfassung unwiderruflich gelöscht.

Datensicherheit durch technische und organisatorische Maßnahmen

eworx wird die Sicherheit gemäß Art. 28 Abs. 3 lit c und 32 DSGVO insbesondere in Verbindung mit Art. 5 Abs. 1 DSGVO herstellen. Bei den zu treffenden Maßnahmen handelt es sich um Maßnahmen der Datensicherheit und zur Gewährleistung eines dem Risiko angemessenen Schutzniveaus hinsichtlich der Vertraulichkeit, der Integrität, der Verfügbarkeit sowie der Belastbarkeit der Systeme. Die technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen dem technischen Fortschritt und der Weiterentwicklung und werden fortlaufend optimiert.

Datenübermittlung an Dritte

Es findet keine Datenübermittlung an Dritte ohne Einwilligung des Betroffenen statt.

Ihre Rechte

Gemäß EU-DSGVO Art. 15 bis 21 haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch bzw. Widerruf. Des Weiteren haben Sie das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde über Verarbeitungen zu beschweren, die gegen das Datenschutzrecht verstoßen.

Newsletter

Der auf dieser Website angebotene Newsletter kann unter Angabe einiger weniger personenbezogenen Daten bestellt werden. Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie ein, dass sämtliche angegebenen Daten, ausgenommen der Telefonnummer, im Zuge des Newsletterversands zu Werbezwecken verarbeitet werden.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Sie den Abmelden-Link klicken, der sich am Ende jedes Newsletters befindet oder indem Sie eine entsprechende E-Mail an datenschutz@mailworx.info senden. Der Widerruf bedingt auch eine Löschung Ihrer erfassten sowie verarbeiteten Daten.

Wenn Sie Ihre Daten ändern möchten, können Sie den entsprechenden Daten-ändern-Link am Ende jedes Newsletters verwenden oder ebenfalls eine E-Mail an datenschutz@mailworx.info senden.

Für den Versand und die Analyse unserer Newsletter verwenden wir die hauseigene E-Mail Marketing Software mailworx. mailworx zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten auf. Konkret werden folgende Informationen getrackt: Zeitpunkt der Zustellung, Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung, IP-Adresse der Öffnung, verwendetes E-Mail Programm (Mail Client), welcher Link geklickt wurde sowie den Zeitpunkt des Klicks.

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, den Empfängern maßgeschneiderte und relevante Inhalte zusenden zu können. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten zusammengeführt. Die Speicherung der Daten erfolgt bis zur Abbestellung des Newsletters.

 

Website

Google Analytics / Google AdWords / Google Tag Manager

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Der Anbieter verwendet auf der Website die Google AdWords Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Website personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Website-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website.

Die Integration des entsprechenden Tracking Codes passiert über den Google Tag Manager der Google Inc. („Google“). Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern - wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können außerdem die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Tracking deaktivieren


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Facebook

Diese Website verwendet das Facebook Pixel der Facebook Inc. ("Facebook"). Das Facebook-Pixel, welches auf der Website integriert ist, dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessensbezogene Werbeanzeigen ("Facebook-Ads") zu präsentieren. Durch diese Funktion wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt, wobei auch Daten übermittelt werden. Die Information, dass Sie diese Website besucht haben und auch welche definierten Conversions Sie abgeschlossen haben, wird Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. Diese personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, um personalisierte Werbeanzeigen ausspielen zu können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/about/privacy. Alternativ können Sie die personalisierten Werbeanzeigen in Ihren Facebook-Einstellungen unter www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

 

YouTube

Diese Website nutzt Plugins zur Anzeige und Wiedergabe von Videos der Plattform YouTube, welche von Google Inc. betrieben wird. Wenn Sie eine der mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, sobald Sie die Wiedergabe eines Videos starten. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.