mailworx Features

Alle mailworx Features auf einen Blick

mailworx bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten im E-Mail Marketing – in diesen Features 360° haben wir jede Mail Funktion unserer umfangreichen Newsletter Software für Sie angeführt.

Von der Sicherheit über Abonnentenverwaltung bis hin zu Schnittstellen und Anbindungen finden Sie hier alle Infos über die jeweilige Mail Funktion, gegliedert in Themenbereiche:

 

Erstellung & Redaktion Datenabgleich - Import/Export Versand & Zustellung Statistik Adressen- & Abonnenten-Verwaltung Schnittstellen & Anbindungen Sicherheit & Berechtigungsschema SMS Sprachen, Mandanten & Verwaltung Eventmanagement Modul Marketing Automation

Mailworx

Jetzt kostenlos testen!

Live-Demo / Test
 

Erstellung & Redaktion

Trophäensammlung

mailworx Trophäen

Mit den mailworx Trophäen entdecken Sie die vielfältige Welt Ihres Newsletter-Systems und schöpfen alle Möglichkeiten und Funktionen voll aus. Sie erweitern spielerisch Ihr Know-how im E-Mail Marketing und werden dafür sogar belohnt!

mehr

Erstellung

Flexible E-Mail Templates

Mit den mailworx Flexivorlagen haben Sie nahezu unendliche Möglichkeiten, Ihren Newsletter ganz nach Ihrem Geschmack zu gestalten. Ein Highlight ist z.B., dass Sie das Design Ihrer Webseite (Schriften & Farben bis hin zum Logo) übernehmen können.

mehr
Automatische Bildoptimierung

mailworx optimiert die verwendeten Bilder automatisch. Auch eine online Bearbeitung von Bildern ist möglich. mailworx optimiert die Bilder automatisch auf die für den Newsletter optimalen Proportionen ohne das Bild zu verzerren oder abzuschneiden. Wenn für den Druck optimierte Bilder (CMYK) verwendet werden, so werden diese automatisch in das Web-taugliche RGB-Bildformat umgewandelt.

Einfaches Bilderhandling

Direkt in mailworx können die Newsletter-Bilder einfach in einem Arbeitsschritt bearbeitet werden. Sie können entscheiden, ob das Bild im Original auf die richtige Größe hin angepasst werden soll oder Sie auch nur einen Teilausschnitt verwenden möchten. Verschieben Sie den Bildausschnitt oder spiegeln Sie das Bild horizontal - es geht ganz leicht!

mehr
Vorabprüfungen (Personalisierung, Optimale Betrefflänge)

Mit einem Mausklick können Sie bereits vor dem Versand die Spamwahrscheinlichkeit Ihres Newsletters prüfen oder auch ob die Personalisierungselemente, die Sie im Mail verwenden tatsächlich vorhanden sind. mailworx zeigt Ihnen bei wie vielen Abonnenten welche Informationen vorhanden sind.
Der Betreff ist neben dem Absender der wichtigste Teil des Newsletters. Der Integrierte Betreffchecker von mailworx zeigt Ihnen bereits während des Tippens des Betreffs, ob dieser zu lang und somit abgeschnitten wird. Außerdem zeigt Ihnen mailworx bei Wunsch bei welchen E-Mail-Clients und Bildschirmauflösungen der Betreff wann abgeschnitten wird und zwar direkt als Vorschau!

mehr
Social Media Vernetzung (Facebook, Twitter, Google+ & LinkedIn)

In mailworx können Sie Ihre Newsletter Kampagne (oder auch nur einzelne Abschnitte daraus) ganz einfach auch mit Facebook, Twitter, Google+ & LinkedIn vernetzen um den Erfolg Ihrer E-Mail-Marketing Kampagnen noch weiter zu erhöhen.

mehr
RSS Feed Inhalte

Übernehmen Sie bestehende Inhalte aus Ihrem RSS-Feed ganz unkompliziert für Ihren Newsletter. Dafür gibt es in mailworx einen eigenen Inhaltstyp, der Ihnen bei der Erstellung viel Zeit durch die automatische Übertragung der Inhalte und ein intelligentes Field-Mapping spart.

Vorab Spamprüfung per Spamchecker

Der Spamchecker überprüft Ihren Newsletter mit einem Echt-System auf die Spamwahrscheinlichkeit und zeigt mögliche Verbesserungspotentiale auf.

mehr
Intuitiver Kampagnen-Editor

Die Newsletter-Erstellung ist einer der Kernbereiche eines E-Mail-Marketing-Systems. Die Newsletter werden in mailworx absolut einfach, intuitiv und rasch erstellt. Der Benutzer erstellt seine Kampagne gleich direkt in der Vorschau und bearbeitet sie auch dort. Somit hat er den perfekten Überblick mit sofortigem Response, wie sein Newsletter aussehen wird. Bilder, die im Newsletter verwendet werden können ganz einfach per Drag & Drop eingespielt werden und mailworx speichert die Änderungen gleich automatisch, damit keine wichtigen Inhalte verloren gehen.

Flexibler Newsletteraufbau

Egal welche Elemente oder flexiblen Eingabefelder Sie in mailworx benötigen, mailworx zeigt Ihnen immer genau die Informationen die Sie benötigen. Nicht mehr und nicht weniger. Auch wenn jeder Kunde eine andere Newslettervorlage besitzt und diese andere Eingabemöglichkeiten benötigen, mailworx präsentiert genau das was Sie brauchen!

Einheitliche Benachrichtigungen

Das Benachrichtigunssystem in mailworx ist einheitlich. Der Benutzer erhält das Feedback immer direkt auf der Seite - auch Warn- oder Fehlerhinweise sind einheitlich und verständlich.

Testmail - einzeln oder an Gruppen

Schicken Sie eine beliebige Anzahl von Testmails. Diese werden die Statistik nicht beeinflussen! Testgruppen ermöglichen das anlegen von verschiedenen Personen, die an Probeleser fungieren können. Sei es als Fehlerleser oder für die inhaltliche Abnahme. Testmails sind Tests und beeinflussen somit die Statistik nicht.

Innovative Oberfläche

Das mailworx Oberflächendesign ist einheitlich und übersichtlich aufgebaut, damit dich der Benutzer darin intuitiv bewegt und mailworx einfach bedienen kann.

Links

Links sind das "Um" und "Auf" eines Newsletters. Die Verlinkung auf Dateien in der Mediendatenbank, beliebige Homepages, E-Mail-Adressen, Formulare oder Landingpages sind ein Kinderspiel. Ein paar Mausklicks und alles ist erledigt. Dabei können Sie hinter Links Aktionen hinterlegen, sodass jeder Abonnent, der auf diesen Link klickt automatisch in eine statische Abonnentengruppe aufgenommen wird, einen Newsletter zugesendet bekommt oder ähnliches.
Selbst die Integration in Google Analytics und allen damit verbundenen Vorteile sind möglich. Sie wollen wissen, wie viele Produktkäufe in Ihrem Onlineshop aufgrund des einen Newsletters durchgeführt wurden? Mit der Aktivierung der Google Analytics Integration (ein Hackerl), können Sie dies tun. Links für Querverweise innerhalb eines Newsletters sind ebenfalls mit zwei Mausklicks und ohne HTML Kenntnisse möglich.
Selbst personalisierte Links (jedem Abonnenten ist eine bestimmte URL zugeordnet auf welche verlinkt werden soll) wird unterstützt und kann mit wenigen Klicks umgesetzt werden.
Links für Newsletteraktionen wie beispielsweise Abmelden, Weiterleiten sind durch eine einfache Auswahl möglich.

Hinweise mit Wasserzeichen

Was ist der Unterschied zwischen Absender und Absenderadresse bei den Newsletterkampagnen? Um hier Klarheit einzubringen arbeitet mailworx mit Wasserzeichen, die dem Benutzer Beispieltexte oder Handlungshinweise anzeigen.

Gemeinsame Inhalte - eigener Inhaltspool

Gemeinsame Inhalte ermöglichen das Erfassen einzelner Newsletterabschnitte, die unabhängig von einer konkreten Kampagne sind. Sie können kampagnen- und auch mandantenübergreifend wiederverwendet werden. Stellt die Unternehmenszentrale in diesem Inhaltspool Beiträge zur Verfügung, können diese von den Filialen in ihre Newsletter übernommen werden. Es ist außerdem möglich, Berechtigungen zu vergeben, sodass bestimmte Benutzergruppen Inhalte nur erstellen dürfen, während andere sie bearbeiten und zu einem Newsletter zusammenstellen.

mehr
Automatische Bildergalerie

Wenn Sie in Ihren Newsletter eine Bildergalerie bzw. Fotostrecke integrieren möchten, lässt sich dies mit mailworx ganz einfach umsezten. Ein Link wird in der Kampagne eingesetzt und es wird definiert, welche Bilder aus der Mediendatenbank in die Fotostrecke mit aufgenommen werden sollen.

Personalisierte Links

mailworx unterstützt personalisierte Bilder womit Gutscheine, Barcodes etc. erstellt werden können, welche sich für jeden Abonnenten unterscheiden. Persönliche Gutscheine als Bilder, welche abgespeichert oder auch ausgedruckt werden können, die sicher vor Manipulation und resistent gegen Spamverdacht sind. Diese sind im Newsletter oder auch auf Landing Pages einsetzbar.

mehr
Personalisierte Verlinkung von E-Mail Adressen

Mit mailworx können Sie selbst die Verlinkung von E-Mail Adressen personalisieren. Angenommen Sie setzten im Newsletter einen Link, der den Versand einer E-Mail ermöglicht. Die E-Mail soll an den jeweiligen Ansprechpartner gesendet werden, der dem Abonnenten zugeordnet ist. Wählen Sie dazu einfach über das Personalisierungselement das passende Textfeld (z.B. E-Mail-Adresse Ansprechpartner) aus.

Einfacher WYSIWYG Editor

Die Newslettererstellung erfolgt ohne technische Kenntnisse. Die Inhalte werden einfach durch den WYSIWYG Editor erstellt. Die Formatierungsmöglichkeiten können mit Berechtigungen versehen werden und dadurch verschiedenen Benutzern mehr oder weniger Inhaltsmanipulation gewährt werden. Selbst die Verfügbaren Farben können dem CI angepasst und somit eingeschränkt werden.

Historie

Wer hat wann den Newsletter überarbeitet oder kontrollgelesen? Die automatische Kampagnenhistorie gibt die Antwort.
Die Historie kann automatisiert erstellt werden oder auch mit Kommentaren versehen werden. Wenn es organisatorisch gewünscht wird, kann das Eingeben von Kommentaren erzwungen werden.

mehr
Vorlagenbasiert

Da der Newsletter auf Basis einer voll auf den verschiedensten E-Mail-Clients getesteten Vorlagen besteht, ist die Darstellung und die Konformität zum CI garantiert.
mailworx unterstützt verschiedenste Vorlagen, welche eine dem Newsletter und CI angepassten Design und Eingabefeldern entsprechen. Mailworx stellt die Eingabefelder ideal für Ihren Newsletter dar. Keine unnötigen Felder, keine verwirrenden Informationen. Einfach das, was Sie für Ihre Mailings benötigen.
Der Benutzer kümmert sich um den Inhalt. mailworx um den Rest: die optimale Darstellung, die optimale Zustellung, die optimalen Bildproportionen uvm.

Ankerlinks

Verlinken Sie innerhalb eines Newsletters auf andere Newsletterteile. Weißen Sie mit mailworx bereits in der Einleitung auf Themenbereiche hin und verlinken Sie direkt. Dies ist eine interessante Alternative zum klassischen Inhaltsverzeichnis.

Vorschau - Text, HTML & Mobile per Abonnent

Stimmt die Personalisierung, wie sieht das E-Mail für einen bestimmten Abonnenten in unterschiedlichen Varianten aus? Mit der mailworx Newslettervorschau können Sie bereits vorab den Newsletter für jeden Abonnenten sehen. Selbst die verschiedenen Formate HTML, Text oder Mobile (Wie sieht mein Newsletter auf mobilen Endgeräten aus?) können Sie bereits vorab betrachten.

mehr
Landeseiten (Landing Pages)

Landing Pages sind mini-Webseiten, die Sie direkt in mailworx erstellen können. Der Newsletter beinhaltet die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst und mit einem Klick kommt der Leser auf die Landing Page (oder auch auf die Homepage, eine PDF Datei etc.) Die Landing Page kann während der Erstellungsprozesses mit einem WYSIWYG Editor erstellt werden und ist ebenfalls vorlagenbasiert. Auch eine Personalisierung und persönliche Ansprache auf der Landing Page ist möglich.

Rechtschreibprüfung

Eine integrierte Rechtschreibprüfung in verschiedensten Sprachen ermöglicht eine einfache Kontrolle der Inhalte.

Formularintegration

Sie können Formulare in mailworx erstellen uns aus dem Newsletter heraus darauf verlinken. Diese werden automatisiert von mailworx mit den bekannten Daten vorausgefüllt.
Mit diesen Formularen können Sie weitere Daten vom Leser abfragen, Umfragen gestalten, Anmeldeprozesse für Veranstaltungen und vieles mehr mit ein paar Mausklicks abbilden.

mehr
Kalender-Verlinkungen

mailworx ermöglicht auf einfachste Art und Weise Kalendertermine zu versenden.
Einfach Link hinzufügen. Typ Kalender und schon kann der Empfänger den Termin in sein Outlook etc. eintragen.

Symbole im Betreff

mailworx ermöglicht nun auch das einfügen von Symbolen in der Betreffzeile. Einfach ausgewähltes Symbol kopieren und an gewünschter Stelle im Betreff einfügen.

mehr

Personalisierung & dynamische Inhalte

Dynamische Inhaltssortierung

So einfach versenden Sie die Inhalte Ihrer Aussendung noch gezielter. Mit der Dynamischen Sortierung können Sie unterschiedliche Reihungen Ihrer Newsletter-Inhalte an unterschiedliche Empfängergruppen (Abonnentengruppen) senden.

mehr
Personalisierung durch Textbausteine

Die regelbasierte Personalisierung funktioniert mit intuitiven Wenn-Dann-Sonst-Regeln. Das plakativste Beispiel für eine regelbasierte Personalisierung ist: Wenn die Anrede Herr ist, dann schreibe "Sehr geehrter Herr", sonst, wenn die Anrede Frau ist, dann schreibe "Sehr geehrte Frau", sonst schreibe "Sehr geehrte Damen und Herren".

mehr
Dynamic Content - Inhalte je Leser

Personalisierung in E-Mails ist wichtig und mit mailworx absolut einfach umgesetzt. Dabei hört mailworx nicht bei der persönlichen Anrede auf! Dynamic Content ermöglicht dass Inhalte eines Newsletters nur dann angezeigt werden, wenn der Abonnent in eine bestimmte Abonnentengruppe fällt. Das bedeutet, dass jeder Abonnent einen für sich individuellen, zu geschneiderten Newsletter bekommt. Sie können allen Frauen ein besonders für Frauen attraktives Angebot schicken, während beispielsweise alle Männer ein für Männer abgestimmtes Angebot bekommen. Die Inhalte und Länge des Newsletters sind also für jeden Abonnenten individuell.

mehr
Personalisierung von Bildern - Gutscheine, Codes, etc.

mailworx unterstütz die Personalisierung von Bildern. Gutscheine, Codes, Barcodes etc. werden automatisiert für jeden einzelnen Abonnenten generiert, je nachdem welche Eigenschaften dieser besitzt. Dabei sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

mehr
Personalisierung - von Absender, Textpassagen, Inhalten.

mailworx ermöglicht verschiedenste Personalisierungselemente. Sie können Texte und Textpassage personalisieren, Inhalte basierend auf Abonnenteneigenschaften ein- oder ausblenden. Sie können den Betreff und sogar den Absender personalisieren. Dadurch bekommt jeder Abonnent das E-Mail persönlich von seinem Betreuer und dass obwohl es zentral verschickt wird.

mehr
Informationsketten & Follow-Up-Kampagnen

Mit mailworx können Sie Informationsketten oder Informationsserien erstellen, welche durch das Abschicken eines Formulars oder durch einen Link-Klick aktiviert werden. "Ja ich möchte die nächsten 6 Newsletter zum Thema XY erhalten". Sie erstellen die Newsletter, konfigurieren die Abstände zum Verschicken und hinterlegen einfach beim Link, dass diese Serie bei einem Klick auf diesen Link gestartet wird. Ein paar Mausklicks und eine eindrucksvoller Automatismus wurde gestartet!

mehr

Formulare

Mobile Optimierung von Formularen

Formulare werden am Bildschirm des mobilen Endgerätes, auf dem sie aufgerufen werden, angepasst - egal auf welchem Gerät sie geöffnet werden. Gleichzeitig sind alle Ihre mailworx Systemseiten (Newsletter weiterleiten, abonnieren, abbestellen, meine Daten ändern) für mobile Endgeräte optimiert, ohne dass Sie etwas tun müssen!

Möglichkeit für indirekten Aufruf durch Parameterübergabe

Viele Webseiten benutzen eigene Formulare und speichern Daten in einer Datenbank und ähnliches. Sie können diese Formulare beibehalten und im Hintergrund zusätzlich per URL-Aufruf den Abonnenten in mailworx registrieren. Dabei ist die verwendete Technologie für die Webseitenprogrammierung irrelevant. Einfach die URL mit den Daten zusammenbauen und dort hin weiterleiten. Nach der automatisierten Registrierung leitet mailworx den Abonnenten wieder zurück.

mehr
QR Codes bei Formularen

Beinahe jedes Smartphone kann mittels App die trendigen QR Codes lesen. Diese kreative Möglichkeit der Datenverschlüsselung können Sie auch mit mailworx nutzen. Drucken Sie Ihren persönlichen Code auf Ihre Imagebroschüre oder Ihre Veranstaltungseinladung und führen Sie Ihre Zielgruppe ohne Umwege direkt zu Ihrem mailworx Formular.

mehr
Individueller Aufbau und Formatierung

Der Aufbau und die Formatierungen der Formulare sind flexibel. mailworx führt Sie durch die Formularkonfiguration. Sie entscheiden welche Daten abgefragt werden, welche Eingabefelder Pflichtfelder sind und vieles mehr. Viele Formatierungsmöglichkeiten ermöglichen ein attraktives Layouting.
Beim Einbinden des Formulars auf die Webseite kann der gesamte HTML Code bei Bedarf von Designern angepasst werden ohne dass Funktionalität verloren geht.

mehr
Flexible Einsatzmöglichkeiten

Anmeldeformulare, Umfragen oder Eventanmeldungen sind nur ein paar Beispiele, die mit den mailworx Formularen umsetzbar sind. Die Formulare können auf Webseiten eingebunden, für die automatische Registrierung per Script auf externen Seiten verwendet oder direkt aus dem Newsletter heraus verlinkt werden. Sie werden verwendet um weitere Daten vom Abonnenten abzufragen, damit der Abonnent seine Daten aktualisiert, der Abonnent eine Infoserie abonniert, oder auch um eine Bestätigung einzuholen.

mehr
Flexible Feldauswahl - versteckt, Branding, Standardwerte, etc.

Welche Daten abgefragt werden liegt in Ihrer Hand. Sie können Felder mit Standardwerten hinterlegen, verstecken, als Pflichtfelder deklarieren oder für dieses bestimmte Formular umbenennen oder auch aus Freitextfeldern Auswahlboxen mit vordefinierten Auswahlmöglichkeiten erstellen. Ganz ohne technische HTML Kenntnisse. Nur wenige Mausklicks sind hierzu erforderlich.

mehr
Aktionen nach Registrierung

Nachdem ein Formular abgeschickt wurde sind verschiedenste Aktionen möglich. Der Abonnent kann automatisch einer statischen Abonnentengruppe (z.B.: Anmeldeliste) zugeordnet werden, dem Abonnent kann automatisch ein Infomail oder Anmeldebestätigung zugestellt werden, oder eine Infoserie angestoßen werden, welche sich über mehrere Tage, Wochen oder Monate zieht. Außerdem können Sie sich über das Ausfüllen informieren lassen.

mehr
Anti-Formularspam Integration

 Von Formularspam wird gesprochen, wenn Computerprogramme durch das Internet surfen und Formulare automatisiert ausfüllen. mailworx hat einen integrierten Formularspam-Schutz, welcher verhindert, dass Computerprogramme mailworx Formulare ausfüllen. Dadurch bleiben Ihre Daten hochwertig.
Der intelligente Formularschutz benötigt hierzu keine Captcha Bilder, die der Benutzer abtippen muss, sondern durch andere Elemente die eine Person identifizieren.

mehr
Formular-Editor/Wizzard

Bei der Erstellung eines Formulars werden Sie von mailworx geführt. Es ist kein technisches Know How erforderlich um mit mailworx erfolgreiche Formulare zu erstellen. Sie können beliebige Daten von Abonnenten abfragen, mehrseitige Umfragen erstellen und sogar Abonnentenfelder anders darstellen lassen (z.B.: statt einem Freitext bei der Anrede ein Auswahlfeld zur Verfügung stellen) - alles durch ein paar Mausklicks. Die Definition von Pflichtfeldern oder setzen von Standardwerten - Ihnen sind keine Grenzen gesetzt.

mehr
Individuelle Ergebnisseiten

Individuelle Ergebnisseite nach dem Ausfüllen eines Formulars runden die Formulare ab. Je nach dem ob ein Formular wie gewünscht ausgefüllt wurde (alle Pflichtfelder, korrekte Eingaben etc.) wird dem Abonnenten eine OK Seite dargestellt, die Sie direkt in mailworx konfigurieren, oder eine Landing Page oder auf Ihre Webseite weitergeleitet, wie Sie wollen.
Auch bei fehlerhaften Ausfüllen existieren diese Möglichkeiten, wobei die Fehlerauswertung direkt von mailworx durchgeführt wird. Also informiert mailworx den Benutzer automatisch, welche Daten fehlen oder fehlerhaft ausgefüllt wurden. Wenn Sie auf Ihre Webseite weiterleiten, werden die Fehlerinformationen im Querystring übergeben und eine individuelle Auswertung der Fehler auf Ihrer Webseite ist möglich.

mehr
Flexible Möglichkeiten zur Einbindung (Webseite, Newsletter)

Der Einsatz von Formularen bietet viele Möglichkeiten. Verwenden Sie Formulare zur Registrierung für Detailinformationen, welche automatisiert per E-Mail zugestellt werden. Zur Anmeldung an Info-Serien oder auch zur Akquise von Abonnenten auf der Webseite. Sie können Formulare auch aus dem Newsletter heraus verwenden (z.B.: für Umfragen, Eventanmeldungen etc.) oder als Standardwerkzeug bei der Kontaktaufnahme mit einem neuen Interessenten, welcher möglicherweise automatisch ein Erstinfo-Mailing bekommt.

mehr
Neue Funktionalität - Anlegen neuer Abonnenten

Bei der neuen Formularfunktion können Sie selber entscheiden, ob Sie einen Abonnenten aktualisieren oder neu anlegen wollen. Somit wird ein Identitätswechsel vermieden und eine Mehrfachanmeldung für eine E-Mai Adresse möglich.

mehr

Workflow

Individuelle Erstellungs- und Redaktionsprozesse

Der Erstellungsprozess ist sehr stark von der internen Organisation abhängig. Mit mailworx können Sie Ihren Prozess abbilden.
Erstellungs- und Freigabeprozesse gepaart mit Berechtigungen und Benachrichtigungen, sowie optionalen Beschränkungen oder Auslöseschranken sind die Eckpfeiler des konfigurierbaren mailworx Redaktionsprozesses.

mehr
Aufbau von Organisationsgruppen für Freigabemechanismen, etc.

Benachrichtigungen und Freigabeprozesse können konfiguriert werden, sodass beispielsweise jeder Newsletter einer inhaltlichen Prüfung unterzogen werden muss, oder auch nur dann, wenn dieser eine bestimmte Menge an Empfänger überschreitet.
Entsprechende Benachrichtigungsmechanismen an die Benutzer reduzieren den Aufwand auf ein Minimum.

mehr
Workflow-Engine - In Arbeit, Versandbereit, etc.

Eine Basisworkflow-Engine mit den standardschritten "In Arbeit" - "Prüfbereit" - "Versandbereit" - "Archiv" ist der Ausgangspunkt für eine flexible Konfiguration von Übergangsberechtigungen.

mehr
Versandmengenabhängige Freigabeprozesse

Bei Bedarf können Benutzergruppen mit Versandmengenbeschränkungen belegt werden. Benutzer können die Newsletter selbstständig erstellen und Versenden, wenn diese Grenze nicht überschritten wird. Ansonsten ist eine Freigabe von Dritten erforderlich, welche benachrichtigt werden können.

mehr
Realisierbar per Berechtigungen

Auf jeden einzelnen Workflow-Schritt können Berechtigungen vergeben werden.
Nach Kundenwunsch können einzelne Eingabefelder ab einer bestimmten Workflowstufe vor Änderungen geschützt werden.

mehr
Statusabhängige Bearbeitungseinschränkungen

Je nach Workflowstatus können einzelne Elemente vor Änderungen geschützt werden. Prozesse die beispielsweise nicht mehr erlauben, dass Bilder nach der Überprüfung noch verändert werden, können abgebildet werden.

mehr

Landing Pages

Personalisierbar

Landing Pages können personalisiert werden. Die Mini-Webseiten sind Landeseiten aus dem Mail heraus, welche direkt im Redaktionsprozess erstellt werden und für verschiedene Anlässe wiederverwendet werden können. Wie auch E-Mails und SMS können Landing Pages personalisiert werden und der Abonnent freut sich über die persönliche Ansprache.

Vorlagenbasiert

Auch Landing Pages sind vorlagenbasiert und können dadurch an das CI angepasst werden. Der Ersteller der Landing Page kümmert sich wie auch beim Newsletter lediglich um den Inhalt und nicht um die Technik oder das Design.

WYSIWYG Editor

Erstellt werden die Landing Pages ohne technisches Know How mittels WYSIWYG Editor.

Mediendatenbank

Zum Ablegen aller benötigten Bilder, PDFs etc.

Die Mediendatenbank ist ein zentraler Speicherort für alle benötigten Bilder, PDFs, Filme, VCF-Dateien oder was Sie auch immer dort ablegen wollen. Dieser Speicherort kann wie die Festplatte mittels Ordnern strukturiert und mit Berechtigungen versehen werden. Vorschaubilder, automatisierte Verwaltung von verschiedenen Auflösungen des gleichen Bildes sind nur zwei von unzähligen Features.

Freigabemöglichkeiten für verschiedene Mandanten

Ordner in der Mediendatenbank können mit Rechten versehen werden und für eine gemeinsame Nutzung für verschiedene Mandanten freigegeben werden. Ein Mandant kann selbst Ordner für andere Mandanten freigeben oder auch freigegebene Ordner von anderen Mandanten konsumieren. Die optische Kennzeichnung von freigegebenen Ordnern und der Aufbau der Mediendatenbankstruktur identifizieren diese als solche.

mehr
Multi-Dateiupload mit Vorschau

Der Multi-Dateiupload mit Fortschrittsbalken ermöglicht einen unvergleichbaren Komfort beim Upload von ein oder mehreren Dateien. Die Vorschau, Größe und der Fortschritt wird sofort angezeigt.

Berechtigungssteuerung auf Ordner-Ebene

Berechtigungen in der Mediendatenbank können bis hin auf Ordner-Ebene vergeben werden. Dabei kann per Benutzergruppe und pro Ordner, oder auch mit Vererbungs-Funktionalität, festgelegt werden ob Benutzer in einem bestimmten Ordner Dateien hochladen, ändern, löschen, Unterordner erstellen, bearbeiten, physikalische Namen definieren, löschen oder Berechtigungen festlegen dürfen.

mehr
Flexible Ordnerstrukturen

Die flexiblen Ordnerstrukturen ermöglichen eine einfache Organisation all Ihrer Dateien in der Mediendatenbank. Dabei können Ordner mit Berechtigungen hinterlegt und zur gemeinsamen Nutzung für andere Mandanten freigegeben werden.

Grundlegende Bildbearbeitungen

Sie haben ein Bild hochgeladen und es muss noch gedreht werden? Ein Ausschnitt gewählt, oder es in Graustufen umgewandelt werden? Mit mailworx können Sie Bildbearbeitungen online direkt in der Mediendatenbank durchführen. Helligkeit, Sättigung, Kontrast, drehen, spiegeln, zuschneiden, Grauwertbild erstellen etc.

Verwaltung von verschiedenen Auflösungen eines Bildes

Die mailworx Mediendatenbank kann verschiedenste Auflösungen für das gleiche Bild verwalten. Dabei verwendet mailworx immer eine optimale Größe des Bildes für den jeweiligen Einsatzfall. Auch die Nachverfolgung der Verwendung des Bildes ist pro vorhandener Auflösung möglich.

Benachrichtigung bei neuen Mediendatenbankeinträgen

Wenn Sie möchten, können Sie sich von mailworx benachrichtigen lassen, wenn neue Einträge in der Mediendatenbank vorhanden sind. Auf Wunsch sendet Ihnen mailworx auch eine monatliche oder wöchentliche Übersicht über alle Änderungen in der Mediendatenbank gesammelt in einer Email. Diese Funktionen können Sie in Ihren persönlichen Einstellungen problemlos aktivieren (auf der Ordner-Ebene).

Automatische Bildoptimierung auf die optimale Größe

mailworx optimiert die Bilder automatisch bei dessen Verwendung. Dabei erzeugt mailworx, je nach Konfiguration eine minimale Anzahl von Kopien der benötigten Auflösungen, oder verkleinert das Originalbild proportional auf die für die Verwendung optimale Auflösung. Wenn für den Druck optimierte Bilder (CMYK) verwendet werden, so werden diese automatisch in das Web-taugliche RGB-Bildformat umgewandelt.

Zustellung & Anti Spam

Zeitraumversand

Die Zustellung eines Newsletters über einen größeren Zeitraum hinweg reduziert den Ansturm auf die Telefonleitungen oder die Webseite. Dadurch können Lasten, die bei Call-To-Action-Buttons auftreten einfach und kostengünstig aufgeteilt werden.

 

Datenabgleich - Import/Export

Integrationen - Schnittstelle mailworx Connect

Abonnentenimport via SAP

Eine einfache Import-Schnittstelle ermöglicht die Abonnentensynchronisation auch wenn das Fremdsystem keine objektorientierten SOAP Paradigmen unterstützt - wie dies zum Beispiel bei SAP der Fall ist.

mehr
Standardisierte Schnittstellen

Sie können jederzeit Ihre eigenen Softwarelösungen in mailworx über diese Schnittstelle integrieren.

mehr
Import per SOAP-HTTP bzw. JSON-HTTP Schnittstelle

mailworx verfügt über eine mächtige SOAP Schnittstelle, welche per HTTPs auch für einen verschlüsselten Datenaustausch verfügbar ist.  Die API steht auch als JSON Web-Service zur Verfügung.
Die standardisierte Schnittstelle ermöglicht eine Integration und automatisierten Datenabgleich mit verschiedensten Systemen.
Durch den SOAP over HTTP- bzw. JSON over HTTP-Aufbau der Schnittstelle ist diese unabhängig von der eingesetzten Technologie und kann somit sowohl auf einer Windows, als auch Linux oder MAC-Umgebung eingesetzt werden, als auch unabhängig von der Entwicklungsplattform (.NET, PHP, JAVA, C, C++ etc.)

Die Schnittstelle ermöglicht die Synchronisation von Abonnentendaten, Verwalten von Abonnentenfeldern oder auch die Erstellung von Inhalten für Newsletter oder zentralen Inhalten.

mehr
Anwendungen & Tools

Verschiedene Integrationen mit Kundentools oder auch Standardintegrationstools von eworx zeigen, die Mächtigkeit der Schnittstelle. Beispiele sind der Magento Connector oder der mailworx CRM Online Connector.

mehr

Import

Import von CSV- und XML-Dateien

Perfekter Umgang mit verschiedenen Dateiaufbauten - mailworx schreibt keinen bestimmten Dateiaufbau vor, sondern nimmt, was es kriegt. Auch bei vielen Adressen bleibt der Datenimport effizient. Neue und bereits vorhandene Abonnenten (Dubletten) werden automatisch erkannt und behandelt (einem entsprechenden Abgleich unterzogen).
Verschiedene Zeichensätze (ISO8859-1, UTF-8, Macintosh) werden unterstützt und intelligentes Fieldmapping sorgt für minimalen Aufwand. Weitere Features sind die Importvorlagen für den Import-Vorgang und die Möglichkeit, beim Import einen Schritt zurück zu gehen, um Korrekturen durchführen zu können. Der Import erfolgt asynchron im Hintergrund.

Import per ZIP-Datei

Mit dem mailworx Import können auch in ZIP verpackte CSV-und XML Dateien ganz einfach per Drag-and-Drop hochgeladen werden. mailworx schreibt auch hier keinen bestimmten Dateiaufbau vor, sondern hilft Ihnen durch eine intuitive Benutzerführung dabei, Ihre Daten ganz einfach und strukturiert ins System importieren zu können.

Importvorlagen für optimalen Komfort

Die mailworx Importvorlagen ermöglichen Save&Replay.
Dabei speichert mailworx alle getroffenen Einstellungen und Entscheidungen. Bei einem erneuten Import kann das System alle Entscheidungen selbstständig treffen und so läuft der Datenimport noch effizienter ab.
Importvorlagen sind optional. Sie können, müssen aber nicht verwendet werden.
Beliebige Anzahl von Importvorlagen ist möglich.

automatisierter Import

Mit dem automatisierten Import können Sie in Zukunft Ihre Abonnentendaten noch effizienter in mailworx importieren. Sie geben dem System Bescheid, welche Datei Sie importieren wollen und wo diese zu finden ist. Egal ob die Datei über einen HTTP-Link aufrufbar ist oder auf einem FTP Server liegt, durch die angegeben URL wird sie vom System gefunden. Danach brauchen Sie nur noch Ihren individuellen Import-Rhythmus festlegen und den Automatismus aktivieren.

mehr

Export

Export im CSV Format

Effizienter mailworx Export
Export beliebiger Abonnentendaten (auch Mehrfachauswahlfeldern als PIVOT)
Asynchroner Export mit Benachrichtigung

Statistikexport für weitere Datenverarbeitung

Der mailworx Statistik Export ermöglicht eine weitere Verarbeitung, Aggregation oder ähnliches mit den gesamten Statistikdaten von mailworx.

Exportvorlagen für optimalen Komfort

Exportvorlagen für eine automatische Auswahl der Abonnentenfelder die exportiert werden sollen.
mailworx unterstützt eine beliebige Anzahl von Exportvorlagen.

 

Versand & Zustellung

Automatismen

iRated® Technology

mailworx ist der Pionier mit der iRated® Technology. Mit iRated® erhält jeder Empfänger genau jenen Inhalt Ihrer Aussendung zuerst, der genau seinen Interessen entspricht. Automatisiert und selbstlernend - ohne, dass Sie etwas dafür tun müssen!

mehr
Automatische Erstellung verschiedenster Formate (HTML, Text, Multipart)

mailworx unterstützt verschiedene Mailformate das universelle Multipart-Format entspricht dem Standardformat. Nach Wunsch kann aber jeder einzelne Abonnent auch lediglich das HTML- oder Textformat bekommen. mailworx baut die E-Mails für jeden Abonnenten individuell mit den individuellen Inhalten und dem individuellen Format.

Nachaussendung an Einzelpersonen

Jemand hat einen Newsletter irrtümlich gelöscht und möchte eine erneute Zusendung? Sie möchten einen neuen Interessenten die letzte Newsletterausgabe zukommen lassen? Mit der Nachaussende-Funktion von mailworx ist dies einfach möglich.

Zeitgesteuerter Versand

Nicht jeder Newsletter muss sofort verschickt werden. Sie können Newsletter vorbereiten und zeitversetzt versenden lassen. mailworx zeigt Ihnen die entsprechende Zeitzone und kümmert sich darum, dass die einzelnen E-Mails zum gewünschten Zeitpunkt versendet werden.

Ereignisabhängiger Versand - Aufgrund von Formular, Linkklick, etc.

Newsletter können nicht nur manuell versendet werden, sondern auch automatisiert ereignisabhängig. Beispiel für Geburtstagsmails, als Anmeldebestätigung bei Klick auf ein Formular oder auch automatisch durch einen Klick auf einen Link.

mehr
Geburtstagsnewsletter etc.

Geburtstagsmails, Jahrestagsmails oder ähnliches kann mit mailworx mit ereignisabhängigen Kampagnen umgesetzt werden. Schreiben Sie eine Geburtstagskampagne. Konfigurieren Sie einen Versandplan, sodass mailworx die Kampagne für jeden Abonnenten genau dann schickt, wenn dieser Geburtstag hat und mailworx prüft täglich welche E-Mails zu verschicken sind und führt dies für Sie automatisch durch.

mehr
Automatische Aufnahme in Homepagearchiv

Wenn Sie wünschen können Sie ein Homepagearchiv erstellen, welches immer automatisch die aktuellsten Newsletter darstellt. Dieses Archiv aktualisiert sich automatisch, sobald Sie einen Newsletter versenden. In dieses Archiv kann zusätzlich eine Such- und Paging-Funktion integriert werden. Auch als RSS Feed kann das Homepagearchiv zur Verfügung gestellt werden.

Informationsketten - Autom. Follow-Up-Kampagnen, Zeitgesteuerte Infoserien

Informationsketten sind mehrere Newsletter, die in bestimmten Zeitabständen automatisch an die registrierten Abonnenten geschickt werden. Sie registrieren sich am Donnerstag um 18:00Uhr für die Informationskette. mailworx kann Ihnen nun sofort das erste Mail zuschicken und zwei Tage später um 18:00Uhr das zweite Mail, eine Woche später das dritte Mail usw.
Auch zeitgesteuerte Infoserien für bestimmte Abonnentengruppen sind möglich oder automatisierte Followup-Kampagnen.

mehr
Mehrfachbesendungen vermeiden

mailworx prüft jetzt vor dem Versand, ob eine E-Mail Adresse mehreren Abonnenten zugeordnet ist (kommt häufiger vor bei office@...at, contact@...at, etc.). Mit Klick auf den Button schließt ihr Mehrfachbesendungen in diesem Fall aus.

mehr

Zustellung & Anti Spam

Feedback beim Versand

Beim klassischen manuellen Versand eines Newsletters bekommt der Benutzer sofort Feedback über den Status des Versandes - die Versandliste wird im Hintergrund generiert.

Content Delivery Network

Durch das mailworx Content Delivery Network (CDN) werden u.a. sämtliche Bilder in der Mediendatenbank auf verschiedene Server dupliziert und können von den Empfängern dort bezogen werden. Durch die so entstehende Lastaufteilung können Wartungsarbeiten unabhängiger voneinander durchgeführt werden und die Gesamtgeschwindigkeit von mailworx wird deutlich erhöht. Das CDN ist automatisch für Sie aktiv und verfügbar. Wenn Sie eine Subdomain in Ihren Newslettern verwenden, muss der DNS Eintrag aktualisiert werden, damit das CDN von mailworx benutzt wird.

mehr
ECG Abgleich

mailworx importiert automatisch in periodischen Abständen die aktuellste Liste der RTR, die laut österreichischem eCommerce Gesetz verbindlich ist und gleicht Ihre Abonnenten ab. Durch einen einfachen Knopfdruck wird die ECG-Liste abgeglichen und die Abonnenten vom Versand ausgeschlossen.

mehr
Versand im Länderspezifischen Zeichensatz

UTF-8 wäre ein universeller Zeichensatz welcher für verschiedenste Länder und Sprachen gleich ist. Das Problem an UTF-8 ist jedoch dass so mancher Spamfilter nicht richtig damit umgeht und das E-Mail als spamverdächtig einstuft. Daher schickt mailworx im entsprechenden länderspezifischen Zeichensatz, sodass eine optimale Zustellung erfolgt.

mehr
Abgleich mit eigenen Robinson Listen

Sie können jederzeit eigene Robinsonlisten oder Robinsonlisten dritter in mailworx importieren und Ihre Abonnenten werden automatisch abgeglichen.
Robinsonlisten können auch Mandantenübergreifend importiert werden und somit ist eine globale übergreifende Verwaltung, als auch eine lokale Verwaltung pro Mandant möglich, als auch entsprechende Mischformen.

Globale und lokale Blacklists

Sie können Abonnenten oder ganze Domains auf Blacklists setzen. Die Abonnenten auf Blacklists werden automatisch vom Versand ausgeschlossen.
Außerdem verwaltet mailworx intern globale Honey-Pot-Adressen, welche automatisiert ausgeschlossen werden.

Darstellungs-Sicherheit - Optimale Darstellung auf allen gängigen E-Mail-Clients (auch ohne Bilder)

Die mailworx Vorlagen werden auf den gängigen E-Mail-Clients getestet und auf die optimale Darstellung getrimmt. Deswegen verzichtet mailworx auf eine Inbox-Vorschau. Diese wird schlichtweg nicht benötigt. Sie können sich darauf verlassen, dass der Newsletter optimal dargestellt wird!

Zustell-Sicherheit - Technische Implementierungen

Die technische Implementierung der E-Mails, die Registrierung der Mailserver, eigene IP Adressen, RNDS- und SPF-Records, Unterstützung von DKIM, ständige Anpassung an aktuelle Entwicklungen und Gegebenheiten, Anti-Phishing-Codierung von URLs und vieles mehr ist in mailworx vorhanden, um eine optimale Zustellung zu gewährleisten.

mehr
SPF Records

Selbstverständlich sind die mailworx Mailserver mit SPF-Records ausgezeichnet und global als Mailserver registriert. Vor dem Versand Ihrer Kampagne überprüft mailworx automatisch, ob alle SPF-Records richtig konfiguriert sind.

mehr
Domain Keys (DKIM)

mailworx unterstützt Domain Keys. Dabei wird das E-Mail digital signiert und diese Signatur lässt eine Überprüfung des Absenders zu. Außerdem stellt diese Signatur sicher, dass der Inhalt des Newsletters nicht verändert wurde. Wollen Sie Domain Keys verwenden? Sie müssen nur einen DNS-Eintrag setzen und mailworx versendet Ihren Newsletter künftig als Domain Key Identified Mails. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir beraten Sie gerne!

mehr
Ausschluss von "Honey Pot" Adressen

Honey Pot Adressen sind Adressen, welche nicht für den E-Mail-Verkehr verwendet werden. Senden Sie eine E-Mail an eine Honeypot-Adresse, so wird der Server automatisch als Spammer klassifiziert und auf die Blacklist gesetzt. Honey Pot Adressen werden auf Internetseiten publiziert um Spammer in die Falle zu locken.
mailworx verwaltet tausende derartiger Adressen global und schließt diese vom Versand aus.
Dennoch gilt: Spammen Sie nicht! Verwenden Sie nur Adressen von welchen Sie die Zustimmung haben!

mehr
Vorab Spamprüfung

Mit der integrierten vorab-Spamprüfung von mailworx können Sie bereits vor dem Versand Ihren Newsletter inhaltlich auf Spamverdacht prüfen lassen und die Inhalte bei Bedarf optimieren.

mehr
Eigene Subdomain auf Wunsch

Sie wollen nicht, dass erkennbar ist, dass der Newsletter von mailworx gesendet wird? Kein Problem verwenden Sie eine eigene Subdomain und sämtlich Links werden automatisch mit dieser Subdomain dargestellt.

Automatische Rückläuferbehandlung

mailworx erhält sämtliche Unzustellbarkeitsnachrichten, analysiert und kategorisiert diese. mailworx Analysiert die Gründe für die Unzustellbarkeit und Deaktiviert unter Umständen die E-Mail-Adresse. Dadurch werden Ihre Adressdaten automatisch Qualitativ gesäubert.

mehr
Automatische Zustellkontrollen

Jeder Newsletter wird automatisch an Testadressen geschickt und die Zustellung an diese Adressen überprüft. Diese Zustellkontrollen werden kontinuierlich durchgeführt um eine optimale Zustellung zu gewährleisten.

mehr
mailworx Server Konfiguration und Registrierung

 Die mailworx Server sind speziell für den Massenmailversand konfiguriert und registriert.

Service - Pro Aktives Monitoring der Zustellung

Das mailworx Support Team und Quality of Service Team kontrollieren die Zustellung der Newsletter. Hält Ausschau nach signifikanten Abweichungen bei der Rückläuferrate oder Öffnungsrate und geht diesen Abweichungen nach.

mehr
Reaktion / ISP-Kontakt durch Service Team

Sollte es tatsächlich zu Problemen mit der Zustellung bei ISPs geben, so nimmt das Service Team mit dem ISP Kontakt auf um das Problem zu lösen.

mehr
Black/White-List Monitoring

Aktives Blacklist-Monitoring durch das Service Team. mailworx ist einer stetigen Kontrolle bzgl. Blacklisting unterzogen.

mehr
Automatisierte Behandlung von Greylisting und Challenge Response

Greylisting und Challenge Response wird von mailworx automatisiert abgehandelt. Sollte eine automatisierte Abhandlung aufgrund von fehlender Semantik nicht möglich sein, wird die Abhandlung automatisch an das mailworx Service Team für die Abhandlung übermittelt. Ihre Newsletter werden auch bei neuesten Challenge Response-Mechanismen zugestellt!

mehr
Providerspezifische Rückläuferdeaktivierung

mailworx entscheidet anhand der Fehlerursache und anhand dessen, welcher Provider den Fehler gemeldet hat, ob der Fehler lediglich vermerkt wird, oder weitere Schritte, wie die Deaktivierung der E-Mail-Adresse notwendig ist und führt diese Schritte automatisiert durch.
Dadurch wird die Datenqualität erhöht, potentielle Fehler aufgedeckt und auch die Zustellung erhöht. E-Mail-Provider reagieren allergisch gegen ständige Zustellversuche bei nicht existenten Adressen. mailworx verhindert negative Konsequenzen.

mehr
Zentrale Abmeldemöglichkeit integriert bei Providern wie Yahoo, Gmail, Windows Live Mail etc.

mailworx besitzt ein integriertes Feature, dass direkt bei den Aktions-Buttons bei Gmail, Yahoo, Windows Live Mail etc. ein Abmelde-Button vorhanden ist. Dieses Feature weckt vertrauen beim Abonnenten, als auch beim Provider. Die Spam-Beschwerden werden dadurch reduziert und die Zustellung erhöht.

Integration von Spam-Feedback-Loops bei Providern

Spam-Feedback-Loops ermöglichen, dass bei Beschwerden an den Provider direkt in mailworx zurück geliefert werden und mailworx reagiert automatisch darauf und deaktiviert den Abonnenten. Die Spam-Beschwerde wird als Abmeldewunsch registriert und der Abonnent bekommt keine weitere Zustellung mehr. Dadurch werden die Spambeschwerden reduziert, und die Zustellung gesichert.

Intelligentes Versandmanagement

Das intelligente Versandmanagement ermöglicht einen Zeitraumversand. Mithilfe von Richtlinien wird der optimale Zeitpunkt für einzelne Abonnenten ermittelt, eine Überhäufung von E-Mail-Adressen mit Newslettern verhindert und Unternehmensrichtlinien umgesetzt.

mehr
Zeitraumversand

Der Versand über mehrere Tage hinweg für die Zustellung der Mails bei einzelnen Abonnenten zum idealen Tag je nach hinterlegten Regeln.

mehr
Versandkalender

Der Versandkalender ermöglicht das Einplanen von Newslettern, sowie eine Übersicht von Versandaktivitäten, auch über mehrere Mandanten hinweg.

mehr
A/B-Split-Tests

A/B Split Kampagnen ermöglichen die automatische Betreff- oder Absenderoptimierung. Senden Sie automatisiert Verschiedene Newslettervarianten an Testgruppen und der Betreff, der die höchste Öffnungsrate erzielt wird für die Massenaussendung verwendet.

mehr

Erstellung

Folgekampagne erstellen

Erstellen Sie mit mailworx ganz einfach Folgekampagnen, um gezielte Follow-Up-Maßnahmen auf eine E-Mail Aussendung zu setzen. So können Sie mit geringstem Aufwand alle Nicht-Öffner, Empfänger ohne Klicks, etc. erneut ansprechen.

mehr
Abbruch eines laufenden Newsletterversandes

Manchmal ist es erforderlich einen laufenden Versand trotz aller vorab Prüfungen noch abzubrechen um Korrekturen durchzuführen. Mit mailworx können Sie jederzeit auch einen laufenden Versand noch anhalten.

 

Statistik

Kampagnen Statistik

Automatischer Statistik Report

Zur besseren Erfolgsmessung erhalten Sie nach dem Versand einer Kampagne einen nützlichen mailworx Report per E-Mail mit den wichtigsten Performance-Kennzahlen.

Statistik mit Branchenbenchmark

In Ihrer mailworx Statistik erhalten Sie nicht nur aufschlussreichen Kennzahlen wie Öffnungs-, Klick- oder Leseraten, Sie erhalten ebenso hilfreiche Branchenvergleiche. Die können damit konkrete Rückschlüsse im Vergleich zu Ihrer eigenen oder auch anderen Branchen ziehen.

mehr
Nützliche Renner Auswertung

Mit der mailworx Renner Auswertung können Sie mit ein paar Mausklicks Ihre 5 besten versendeten Newsletter (jene mit der besten Performance) aus einem bestimmten Zeitraum filtern. Dabei können Sie selbst die wichtigsten Kriterien definieren, die mailworx für die Auswertung heranziehen soll.

mehr
Detaillierte Kampagnenstatistik für E-Mail & SMS

Direkte Performancekennzahlen Ihrer Newsletter.
Vergleich der Performancekennwerte mit allgemeinen E-Mail-Marketing-Kennwerten.
Die Kampagnenstatistik macht Ihre Marketingaktivität wirklich messbar und zeigt obwohl im Überblick, als auch im Detail alle relevanten Informationen zur Kampagne.

mehr
E-Mail-Ansicht; Newsletteransicht mit Datenüberlagerung

Die E-Mail-Ansicht zeigt den Newsletter und überlagert die einzelnen Links mit Statistikdaten. Diese intuitive Ansicht zeigt die besten Links und die Klickscore, sowie welche Beiträge besonders erfolgreich waren - und zwar direkt in der Newsletteransicht.

mehr
Rückläufer Quoten

Die Rückläuferquoten beschreiben, wie viele E-Mails nicht zugestellt werden konnten und warum. Dabei kategorisiert mailworx automatisch und führt notwendige Aktionen aus. 
Die Rückläuferrate als Kenngröße ist immer in Echtzeit ersichtlich.
Der Vergleich der Rückläufer zum internationalen Vergleich gibt Aufschluss über die Datenqualität.

mehr
Zustellstatistiken

Welche E-Mails wurden wann an wen zugestellt? Die Zustellstatistik zeigt Ihnen welche E-Mails in welchen Formaten wann zugestellt wurden.

Klickraten

Die Klickrate ist eine wichtige Kennzahl! Die Echtzeitberechnung dieser Kennzahl sowie der Performance-Wert im internationalen Vergleich zeigt, wie gut Ihr Newsletter angekommen ist. Für den Vergleich zwischen verschiedenen Kampagnen berechnet mailworx auch die statistisch gewichtete Kennzahl in Klicks je E-Mail je Link.

mehr
Leserate

Neben der Klickrate ist die Leserate wichtigster Qualitätsindikator für Ihre E-Mail-Kampagnen und lässt Sie auf einen Blick erkennen, wie intensiv sich Ihre Leser mit Ihren Inhalten auseinandersetzen. Die mailworx Statistik verschafft Ihnen Klarheit darüber, wie viele Abonnenten den Newsletter gelesen, nur überflogen oder nicht gelesen haben und gibt Auskunft über die Read-to-Open-Rate.

mehr
Click- & Read-To-Open-Rate

Zusätzlich zu den klassischen Kennzahlen bietet mailworx auch die Click-to-Open-Rate und die Read-to-Open-Rate. Diese setzen die Anzahl der Personen, welche mindestens einen Link geklickt bzw. den Newsletter mind. 8 Sekunden lang gelesen haben, ins Verhältnis zur Anzahl der unterschiedlichen Empfänger mit Öffnungen.

mehr
Zeitlicher Klickverlauf

Der zeitliche Klickverlauf informiert Sie darüber, wie lange es gedauert hat, bis 80 % der getätigten Klicks bei einem Newsletter erreicht wurden. Dadurch können Sie in weiterer Folge den Versandzeitpunkt optimal abstimmen. Diese Email Tracking Daten werden in mailworx grafisch angezeigt.

mehr
Zeitlicher Öffnungsverlauf

Der zeitliche Öffnungsverlauf informiert in grafischer Ansicht darüber, wie lange es gedauert hat, bis 80 % der Öffnungen getätigt wurden und dadurch sehen Sie wie lange Ihr Newsletter aktuell war. Auch diese Ansicht wird grafisch angezeigt.

Linkgruppen

Gruppieren Sie verschiedene Links und mailworx berechnet sofort, wie viele verschiedene Abonnenten auf diese Links wie oft geklickt haben. Durch die Gruppen können Sie weitere Informationen ablesen, welche Links besonders gut waren oder welche auch nicht oder auch welche Themen die Leser am meisten interessiert hat. Die Abonnenten die auf Links geklickt haben oder in Linkgruppen (beliebig aufsummierten Links) vorhanden sind, können natürlich für die weitere Verwendung in Abonnentengruppen zusammengefasst werden.

Die besten Links & die Klickscore

Die mailworx Statistik zeigt Ihnen die besten Links im Newsletter und die Klickscore für jeden einzelnen Link und somit für jeden einzelnen Link wie gut dieser im Vergleich zum besten Link geklickt wurde.

Betreff-Statistik

Die Betreff-Statistik ermöglicht Experimente und Analysen mit dem idealen Betreff. Welcher Betreff hat die beste Öffnungsrate oder Klickrate erzielt.

GEO Statistik

Die GEO-Statistik von mailworx zeigt Ihnen wo Ihre Abonnenten auf der ganzen Welt sind. Bis hin zur Stadt oder zum Ort. Die GEO-Statistik zeigt wo Newsletter geöffnet und wo Klicks getätigt wurden.

mehr
Performancecounter

Werte allein sind nicht zwingend aussagekräftig. mailworx zeigt Ihnen jedoch nicht nur Werte, sondern auch Referenzwerte und mit einem einfachen Wertungssystem, wie gut Ihre Newsletterkampagne im internationalen Vergleich war!

mehr
Aussagekräftige Performance-Kennzahlen

80% der Öffnung innerhalb der ersten 12h; 80% der Klicks innerhalb der ersten 10h. Diese und viele Weitere Performance-Kennwerte erfahren Sie in der mailworx Kampagnenstatistik.

mehr
Vergleich verschiedener Kampagnen zueinander

Die mailworx Kampagnenstatistik ermöglicht auch den Vergleich verschiedener Kampagnen zueinander. Welcher der News

mehr
Kampagnendetailanalyse auf Gruppenebene

60% der Männer haben den Newsletter geöffnet und 35% der Frauen. Diese und ähnliche Informationen können Sie von mailworx ermitteln lassen. Ganz ohne Vorbereitung und auch im nachhinein.

mehr
Detaillierte SMS Statistiken

Die Statistik von SMS Kampagnen beinhaltet alle relevanten Informationen zu diesem SMS Versand. Welche Abonnenten wurden erreicht? Welche Telefonnummern waren nicht korrekt? Welche Abonnenten wurden noch nicht erreicht? Information wie Rückläufer, Versanddaten etc. sind übersichtlich gegliedert und dargestellt. Für die weitere Verwendung können die Abonnenten natürlich wieder in Abonnentengruppen zusammengefasst werden.

Export der Statistikdaten zur Weiterverarbeitung

Der mailworx Statistik Export ermöglicht eine weitere Verarbeitung, Aggregation oder ähnliches mit den gesamten Statistikdaten von mailworx.

Verwendete Mailclients

mailworx ermittelt den verwendeten E-Mail-Client. Dadurch erhalten Sie eine Statistik über die Marktverteilung einzelner Mailclients Ihrer Empfänger. Optimierte Vorlagen für diese Clients garantieren die Darstellungssicherheit.

mehr
A/B Split Statistik

mailworx verfügt nicht nur über moderne A/B Split Kampagnen, die Ihre Newsletter durch ein einfaches Optimierungsverfahren noch erfolgreicher machen, sondern Sie erhalten auch eine aussagekräftige Statistik über A/B Split Kampagnen und sehen dadurch um wie viel erfolgreicher die Kampagne durch dieses Verfahren war.

Geo Gruppierung

mailworx zeigt Ihnen nicht nur wo sich Ihre Abonnenten befinden, sondern ermöglicht auch die farbliche Hervorhebung einzelner Abonnentengruppen in den Landkarten.

mehr
Vergleich von Kampagnenreaktionen

Stellen Sie die Reaktionen von Abonnenten zweier Kampagnen gegenüber. Anhand von Mengenlehre-Funktionen können Sie beispielsweise feststellen, welche Abonnenten sowohl den Newsletter A als auch den Newsletter B geöffnet haben, etc.

mehr

Abonnenten Statistik

Trendstatistiken

Wie haben sich Ihre Zahlen in den letzten Monaten entwickelt? Mit der Trendstatistik sehen Sie alle relevanten Abonnentenbewegungen der letzten Monate auf einen Blick.

Aktivität-Statistik

Finden Sie heraus, welche Abonnenten die aktivsten Abonnenten sind oder auch welche Abonnenten die am wenigsten aktiven Abonnenten sind. Mit der Aktivität-Statistik ist dies mit wenigen Mausklicks möglich. Sie können die Abonnenten auch in eine Abonnentengruppe zusammenfassen und anschließend beschicken, um sich zum Beispiel für Ihre Treue zu bedanken.

Interessensindex für Themen

Ermitteln Sie mit dem Interessensindex, welche Themen Ihre Abonnenten langfristig interessieren und nutzen Sie die Daten zur sinnvollen Selektion von Zielgruppen.

mehr
 

Adressen- & Abonnenten-Verwaltung

Datenwartung

Nützliche Hinweisfelder

Es wird immer dafür gesorgt, dass Ihre Aussendungen bei Ihren Empfänger ankommen - enthält ein Empfänger Ihren Newsletter jedoch nicht - so bekommen Sie von mailworx sofort einen Hinweis warum die Zustellung nicht möglich war. Der Abonnent kann entweder abgemeldet, deaktiviert, in einer Sperrliste oder in der ECG-Liste sein etc.

Vorhersage von Rückläufern

mailworx sagt zuverlässig Rückläufer vorher, noch bevor Sie einen Newsletter an die Adresse senden. Nicht alle Rückläufer aus Ihren Abonnentendaten, aber einen Teil davon können Sie damit bereits vorab erkennen und deaktivieren.

Datenbereinigung

mailworx verfügt über verschiedene Mechanismen zur Datenwartung und Datenbereinigung. Automatisierte Vorgänge zur Analyse, Auswertung und Deaktivierung von ungültigen Adressen sparen Zeit und Kosten. Aufzeigen von möglichen Duplikaten ermöglicht die Zusammenführung von Duplikaten und somit doppelte Datenhaltung und Kosten. Auch die automatische Syntaxüberprüfung und Unterstützung zur Korrektur erhöht Ihre Datenqualität und die Reichweite Ihrer Newsletterkampagnen.

mehr
Duplikatshandling

mailworx ermittelt für Sie mögliche Duplikate in Ihren Adressen. Dabei wird sowohl die E-Mail-Adresse, als auch die Kombination von Vor- und Nachname als Prüfkriterium verwendet. Sie können mögliche Duplikate flexibel zusammenführen, indem Sie entscheiden welche Informationen von welchem Datensatz gespeichert werden sollen, oder die Datensätze markieren, dass es sich dabei um kein Duplikat handelt. mailworx zeigt Ihnen die aktuellsten Informationen zur Duplikatssuche und Wartung der Adressen und hilft Ihnen so Ihre Kontaktdaten auf höchstem Qualitätsstandard zu halten.

mehr
Duplikatsvermeidung bei der Eingabe

mailworx führt bei manueller Eingabe einer Mail-Adresse automatisch eine Überprüfung durch, ob diese bereits bei anderen Abonnenten hinterlegt ist. So werden Duplikate vermieden und eine hohe Datenqualität sichergestellt.

Automatischer DNS-Check

Bei manueller Eingabe einer neuen E-Mail Adresse überprüft mailworx automatisch, ob es einen Mailserver zu dieser E-Mail Adresse gibt, um zu verhindern, dass Nachrichten an diese E-Mail Adresse später nicht zugestellt werden können.

Rückläufer - Bounces nach Kategorie und Häufigkeit

Rückläufer sind E-Mails die nicht zugestellt werden können, da die Adresse nicht existiert, die Mailbox voll ist oder aus anderen Gründen. mailworx analysiert die Gründe dafür und kategorisiert diese in vier Kategorien. Je nach Kategorie, Häufigkeit und je nach Provider werden die Abonnenten automatisch deaktiviert und für zukünftige Versandvorgänge ausgeschlossen. Das spart Kosten und bereinigt automatisch Ihre Adresslisten. Bei erfolgreicher Zustellung werden etwaige Fehler verziehen und zurückgesetzt. Dadurch erreicht mailworx ein voll-automatisiertes Rückläufermanagement mit Adressenbereinigung.
Die Automatisierte Rückläuferauswertung existiert für E-Mail-Adressen und auch Telefonnummern bei SMS Kampagnen, wobei die Deaktivierung der Adresse natürlich nur für den Fehlerhaften Bereich erfolgt. Ist die Telefonnummer falsch, aber die E-Mail-Adresse richtig, werden zwar keine SMS an die Adresse geschickt, jedoch die Newsletter nach wie vor zugestellt.

Ungültige Datensätze - Formatprüfung bei E-Mail, Telefonnummer

Die automatische Formatprüfung von E-Mail-Adressen reduziert Kosten und ermöglicht eine einfache Korrektur von Adressen und dadurch eine höhere Reichweite Ihrer Kampagnen und eine Verringerung der Erstellungskosten pro Mail.
Gleiches existiert für Telefonnummern bei SMS Kampagnen.

mehr
SMS Rückläufer

mailworx unterstützt neben der automatisierten Behandlung von Rückläufern bei E-Mail-Adressen auch eine automatisierte Behandlung von SMS Rückläufern. Auch hier existieren temporäre Fehlzustellungen (das Handy war länger als 24h nicht eingeschaltet und somit konnte das SMS nicht zugestellt werden), als auch permanente Fehlzustellungen, wie die Telefonnummer existiert nicht. mailworx kategorisiert die Fehler und deaktiviert den Abonnenten für die Zustellung von SMS bei entsprechenden Fehlzustellungen. Dadurch wird eine automatische Bereinigung von Kontakten durchgeführt und die Kosten reduziert.

mehr
Exportmöglichkeit für Nachbearbeitung

Sämtliche Informationen zur Abonnenten Wartung können für die Nachbearbeitung effizient exportiert werden.
Ein späterer Import aktualisiert die bestehenden Informationen der Abonnenten.

mehr
Massenänderungen

Die Massenänderung von Abonnentendaten wurde auf einfache besonders benutzerfreundliche Art und Weise gelöst. Die Suchen/Ersetzen-Funktion ermöglicht das Setzen von Werten für bestimmte Abonnenten(gruppen) in allen vorhandenen Abonnentenfeldern. Dabei besticht mailworx durch die hohe Geschwindigkeit der Ausführung. mailworx ermöglicht bei Mehrfachauswahlfeldern für die Massenänderung eine einfacchste Benutzung mit einer minimalen Anzahl an Mausklicks. Sie wollen die gewählten Optionen bei Mehrfachauswahlfeldern von Abonnenten setzen? In Abonnenten - Wartung - Massenänderung sind Sie richtig!

mehr

Abonnentendatenbank

Flexibler Aufbau - Kunde entscheidet was gespeichert wird

Die Organisation der Abonnentendaten ist äußerst simple. Für die Abonnenten können beliebige Daten, wie beispielsweise Geburtsdatum, Ort, Straße, Interessensgebiete etc., gespeichert werden. Mit ein paar Klicks konfigurieren Sie welche Informationen Sie speichern wollen.
Filtermöglichkeiten auf alle Daten die in mailworx gespeichert werden.
Beliebige Anzahl von Abonnentenfeldern
Gruppieren von Abonnentenfeldern zur besseren Übersicht
Die Reihenfolge kann mittels Drag & Drop beeinflusst werden.

Unterschiedlichste Feldtypen

Alle notwendigen Feldtypen für Abonnenten sind vorhanden. Datum, Ein- und Mehrfachauswahlfelder, Notizfelder für mehrzeilige Texte oder Feedback, einzeilige Textfelder oder auch Zahlenfelder.
Konvertierungsmöglichkeit von Ein- nach Mehrfachauswahlfeld für den minimalen Administrationsaufwand.

Gruppierung und Reihung

Die Gruppierung der Felder ermöglicht eine ideale Übersicht über die Felder. Die Gruppierung kann jederzeit verändert oder beeinflusst werden. Die Reihung der Felder wird mittels dem intuitivsten und einfachsten Instrument ermöglicht: Drag & Drop.

Zentrale Verwaltung der Verwendungen

Eine kategorisierte Liste ermöglicht die Verwaltung von Abonnentenfeldern und deren Verwendung. Das Abonnentenfeld wird bei Formularen, Exportvorlagen, Textbausteinen, Abonnentengruppen,... verwendet? mailworx zeigt Ihnen genau auf wo und ermöglicht die zentrale Entfernung derartiger Abhängigkeiten.

Kombinieren von Zielgruppen

Abonnentengruppen werden beispielsweise auch als Zielgruppen für Newsletter verwendet. Doch was ist, wenn Sie verschiedene Abonnentengruppen miteinandern in verschiedenen Arten kombinieren möchten? Mit dem Generierungswizzard für Abonnentengruppen ist dies kinderleicht.

mehr
Mandantenübergreifende Adresssuche

Dieses Feature erleichtert Ihnen die Abfrage, ob ein Abonnent in mehreren Ihrer mailworx Mandanten vorhanden ist. 

mehr

An- / Abmeldung

Möglichkeit für Single-, Double-Opt In

Der Benutzer entscheidet selbst, ob er mit mailworx eine Single-Opt In oder eine Double-Opt In Strategie verfolgen will und kann diese entsprechend in mailworx umsetzen.

mehr
Automatische Anmeldung per Formular

Ein Formulareditor in mailworx ermöglicht das geführte Erstellen eines Formulars für die Newsletter Registrierung auf Ihrer Webseite. Spamattacken auf die Formulare werden automatisch erkannt und abgewehrt. Im Bereich des Double-Opt-In-Prozesses wird die Anmeldung zum Newsletter für den Interessenten und auch für Sie zum Kinderspiel.

mehr
Möglichkeit der Datenänderung durch Abonnent

Jeder Abonnent kann selbstständig seine Daten ändern oder korrigieren, was durch die integrierte, voll konfigurationsfähige Datenänderungsfunktion ermöglicht wird. Dabei können Sie sich nach Wunsch benachrichtigen lassen, sobald ein Abonnent seine Daten ändert.

mehr
Abonnenten anmelden per PHP-Script oder ähnlichen

Webdesigner können auch mit anderen Technologien und eigenen Formularen in mailworx Abonnenten anlegen lassen. Durch eine Add-By-Url-Call-Funktion wird dies auf einfachsten Wege ermöglicht. Auch per SOAP Webservice können Abonnenten in mailworx erstellt werden und somit ist eine Integration in entsprechende Drittsysteme gegeben.

mehr
Automatische Abmeldebehandlung inkl. Benachrichtigungsmöglichkeit

Die Abmeldungen werden automatisiert von mailworx verwaltet. Wenn der Wunsch besteht, kann sich der Benutzer von mailworx bei Abmeldungen benachrichtigen lassen. mailworx stellt automatisch sicher, dass abgemeldete Abonnenten nicht wieder beschickt werden.

mehr
Möglichkeit zu Willkommensnachricht, Anmeldebestätigung, etc.

Heißen Sie Ihre neuen Abonnenten Willkommen! Anmeldebestätigungen können mit mailworx einfach mit ereignisabhängigen Kampagnen realisiert werden. Durch wenige Mausklicks haben Sie in mailworx konfiguriert, dass ein automatisch ein Newsletter verschickt wird, sobald jemand ein Formular ausfüllt. Sie können auch ganze Newsletterserien in Abständen lostreten lassen.

mehr
Abmeldung von Newslettertypen

Definieren Sie verschiedene Newslettertypen und geben Sie Ihren Abonnenten die Möglichkeit, sich nur von einzelnen abzumelden. So können diese selbst wählen, welche Newslettertypen sie weiterhin erhalten wollen und es kann dadurch ein genereller Verlust eines Abonnenten vermieden werden.

mehr

Zielgruppen = Abonnentengruppen

Individuelle Abonnentengruppen für Versand, dynamische Inhalte, etc.

Individuelle Abonnentengruppen (auch Zielgruppen genannt), können erstellt werden. Diese finden vielfach Anwendung. Beispielsweise beim Versand von Newslettern, beim Export von Abonnentendaten, bei der Zielgruppenanalyse von Newsletterstatistiken, beim Versand von SMS Kampagnen usw. Die Abonnentengruppen sind äußerst flexibel konfigurierbar, wiederverwendbar und besitzen ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten bis hin zur inhaltsbasierten Filter von Beiträgen im Newsletter.

mehr
Zielgruppenselektionen

Die Zielgruppenselektion erfolgt über Listen (alle die jetzt Importiert werden oder auf einen Link geklickt, den Newsletter geöffnet haben, oder auch eine manuell erstellte Liste, um nur ein paar Beispiele zu nennen), oder auch über Kriterien. Die beiden Arten der Selektion bilden verschiedenste dynamische oder statische Abonnentengruppen ab.

Kriterienbasierte Selektion

Immer aktuell ist die kriterienbasierte Selektion. Also beispielsweise alle Abonnenten, welche im Abonnentenfeld Interessensgebiete "E-Mail-Marketing" ausgewählt haben. Die Abonenntengruppe speichert lediglich die Kriterien ab und nicht die Ergebnismenge. mailworx evaluiert erst bei der Verwendung welche Abonnenten dieser Gruppe entsprechen. Dadurch sind diese Abonnentengruppen immer aktuell! Werden neue Abonnenten in das System eingespielt oder registrieren sich neue Abonnenten für den Newsletter, so fallen Sie automatisch in diese Abonnentengruppe, sofern Sie den Kriterien entsprechen.
Die einfache Konfiguration ermöglicht die Abfrage sämtlicher Abonnentenfelder und deren Kombinationen und somit die Abfrage sämtlicher BOOL'scher Operationen.
Die Auswertung der Kriterien erfolgt sofort und äußerst effizient.

Sehr flexibler Kriterienaufbau - Und, Oder, gruppiert, enthält, usw.

Kriterien bei Abonnentengruppen können sich auf beliebige Abonnentenfelder beziehen. Beispielsweise auf das Registrierungsdatum, Geburtsdatum, Firma, PLZ oder was immer Sie für Ihre Abonnenten speichern.
Kriterien können miteinander Kombiniert werden mittels UND oder mittels ODER. Auch entsprechende "Klammerungen" bzw. Gruppierungen sind ohne technisches Wissen möglich. Dadurch lassen sich alle möglichen BOOL'schen Operationen abbilden. Beispielsweise alle Abonnenten aus Österreich oder Deutschland, die sich für E-Mail-Marketing interessieren.

Listenbasierte Selektion - statische Abonnentengruppen

Listenbasierte Selektionen, statische Abonnentengruppen genannt, sind Listen von Abonnenten, auf welche keine Kriterien angewendet werden können, da diese nicht als Abonnentenfelder vorhanden sind. Sie werden meist automatisiert erstellt und können überall dort eingesetzt werden, wo auch dynamische Abonnentengruppen eingesetzt werden können. Lediglich die Verwaltung unterschiedet sich. Sie können beispielsweise von mailworx statische Abonnentengruppen erstellen lassen, wenn ein Import durchgeführt wird, um genau diese Adressen im nachhinein zu verschicken, oder auch alle Abonnenten, die auf einen bestimmten Link geklickt, den Newsletter geöffnet, nicht geöffnet haben oder der Newsletter nicht zustellbar war.
mailworx bietet verschiedenste Möglichkeiten aus Ansichten statische Abonnentengruppen zu generieren, die Sie für weitere Newsletterversände oder ähnliches verwenden können. Andererseits können Sie auch selbst entsprechende Listen erstellen.

Generieren von neuen Gruppen

Generieren Sie mit wenigen Klicks neue Gruppen auf Basis von bestehenden Abonnentengruppen. Erstellen Sie somit beispielsweise Reminder-Listen, welche nur noch nicht für das Event angemeldete Adressen beinhalten. Darüber hinaus können Sie bereits bestehende Abonnentengruppen teilen - und anschließend multivariante Tests durchführen.

mehr
 

Schnittstellen & Anbindungen

Webanalysewerkzeuge

Webtrekk integrieren

Neben Google Analytics ist Webtrekk ein weiteres Werkzeug zur Analyse von Webseiten mit unterschiedlichen Auswerungsmöglichkeiten. mailworx integriert sich in dieses System und es können aufschlussreiche Informationen zu den Kampagnen gewonnen werden.

mehr
Google Analytics Integration

Google Analytics ist ein aufschlussreiches Analysewerkzeug von Webseiten. mailworx Kampagnen können in Google Analytics eingebunden und aufschlussreiche Informationen gewonnen werden.

mehr

celum Connector

celum Inhalte einfach in mailworx verwenden

Mit dem celum Connector von mailworx können Inhalte aus celum (System zum Verwalten und Verteilen von digitalen Medieninhalten) ganz einfach auch in die Mediendatenbank von mailworx importiert und in den Newsletter Kampagnen verwendet werden.

mehr

Magento eCommerce Connector

Email Marketing verschmilzt mit Online Shops

Der Open Source Online Shop Magento ist weltbekannt und wird gerne eingesetzt. Mit dem Magento Connector von mailworx wird dieser Shop mit professionellen Email Marketing-Funktionalitäten und den bekannten Automatismen, die von Amazon.de bekannt sind, erweitert. Eine perfekte Synergie der beiden Systeme in Usability und Mächtigkeit!

mehr

Dynamics CRM Connector

Höchste Sicherheitsarchitektur

Das CRM System ist ein betriebsinternes System. mailworx ist ein System welches im Internet verfügbar ist. Daher übernimmt mailworx einen passiven Teil. Aus Sicherheitsgründen wird die Kommunikation ausschließlich vom CRM System nach mailworx geführt und nie die umgekehrte Richtung. Dadurch ist auch keine besondere Firewall-Konfiguration notwendig, denn die Kommunikation erfolgt über die Standard mailworx API und SOAP over HTTPs.
Die gesamte Kommunikation zwischen den Softwaresystemen wird verschlüsselt durchgeführt um eine Datenspionage auszuschließen.
Das Dynamics CRM System ist IMMER das führende CRM und bestimmt bei allfälligen Konflikten.

Nahtlose Integration in das Microsoft Dynamics CRM 4.0, 2011, 2013, 2015 und 2011, 2013, 2015 Online

Die Integration erfolgt über Kampagnen und Marketinglisten. Ein eigener Kampagnenkanal "mailworx" sorgt dafür, dass die nahtlose Integration in das Dynamics CRM System vorhanden ist und sich verhält, wie es CRM Benutzer gewohnt sind.
Wenn der Benutzer die Kampagnenaktivitäten verteilt, so werden die verwendeten Marketinglisten erneut synchronisiert und auf den aktuellsten Stand gebracht. Der Newsletter wird in mailworx erstellt.

mehr
Versand von Kampagnen

Direkt aus dem CRM System heraus können Newsletter an Kontakten über mailworx versendet werden. Dadurch lassen sich beispielsweise Willkommensnachrichten oder Erstinfo-Mails versenden ohne dass der Benutzer das gewohnte CRM System verlassen muss.

mehr
Synchronisation von Marketinglisten

Marketinglisten können synchronisiert und synchron gehalten werden. Änderungen in Kontakten, welche sich in synchronisierten Marketinglisten befinden werden automatisch in mailworx übernommen. Es kann flexibel konfiguriert werden, welche Kontaktdaten synchronisiert werden und welche nicht. Nicht alle Kontaktdaten machen im E-Mail-Marketing Sinn und nicht alle in mailworx verwalteten Daten machen im CRM System Sinn. Daher kann konfiguriert werden welche Daten übernommen werden und welche nicht. Diese Information ist direkt in mailworx ersichtlich.

mehr
Statistische Informationen zurück in das CRM System

Die durch den Versand eines Newsletters generierten Kampagnenstatistiken fließen wieder in das Dynamics CRM System zurück und können dort weiter verarbeitet werden. Abmeldungen, Klicks, Rückläufer, Öffnungen etc. werden als Kampagnenreaktionen zurückgeführt und beim Kontakt hinterlegt. Da die Aktionen als Kampagnenreaktionen zurückgeführt werden können Workflows dadurch angestoßen werden.

mehr

API

Interoperable SOAP over HTTP / JSON over HTTP API

Die mailworx API ist sowohl als SOAP-Web-Service, als auch als JSON-Web-Service realisiert.
Dadurch ist die mailworx API technologieunabhängig und kann sowohl von JAVA, als auch PHP, .NET, Pyton uvm. verwendet werden.
SOAP und JSON sind standardisierte Protokolle.
Da als Übermittlungskanal das HTTP-Protokoll oder auch HTTPS verwendet wird, ist keine Konfiguration der Firewall notwendig, da dies die gleichen Kanäle sind, wie sie auch beim ganz normalen Internetsurfen verwendet werden.

mehr
Automatische Verschlüsselung durch SSL

SSL (Secure Socket Layer) ist eine bekannte und bewährte Technologie für E-Banking-Systeme oder online Zahlungssysteme. mailworx unterstützt ebenfalls SSL wodurch sämtliche Arbeiten mit dem System verschlüsselt werden. Auch die API kann per SSL verwendet werden, wodurch die gesamte Datenübernahme in einem sicheren, verschlüsselten Kanal durchgeführt wird und dass ohne besondere Installation, besondere Implementierungsaufwänden oder besonderen Firewallkonfigurationen.

mehr
Import-/Export von Abonnenten

Der Abgleich von Abonnentendaten ist oftmals mit manuellen Import- und Export-Vorgängen verbunden. Mit der Schnittstelle können Sie diese automatisiert durchführen und auch nur Änderungen überspielen. Die API ermöglicht die Konfiguration von Abonnentenfeldern von externen Systemen.

mehr
Import mit Nachaussendung

Sie können über die API direkt eine Nachaussendung von Newslettern veranlassen und dadurch beispielsweise allen Abonnenten die gerade neu importiert werden ein Willkommensmail zukommen lassen.

mehr
Konfiguration der Abonnentenfelder

Die API ermöglicht die Konfiguration von Abonnentenfeldern von externen Systemen, also welche Daten für die Abonnenten gespeichert werden sollen.

mehr
Auslesen von Statistikinformationen

Die API ermöglicht nicht nur das exportieren, importieren bzw. synchronisieren von Abonnentendaten, sondern auch den Export von Statistikinformationen wie Rückläufern, Öffnungen, Link-Klicks, Abmeldungen etc.

mehr
Erstellen von Inhalten für Newslettern

Inhalte für Newsletter oder auch zentrale Inhalte können per mailworx API erstellt werden. Dadurch lässt sich mailworx mit dem Content-Management-System von Webseiten verbinden und die Inhalte gleichzeitig im auf der Webseite, wie auch für mailworx publizieren.

Integration von mailworx und den Daten in Drittsysteme

In den meisten Fällen ist mailworx nicht das Hauptsystem für die Kontaktdatenverwaltung. Meist existiert bereits ein CRM System oder andere Anwendungen, welche diese Aufgabe übernehmen. Mit der interoperablen mailworx API und dem einheitlichen Programmiermodell kann mailworx in Ihr gewünschtes System integriert werden. Dadurch lassen sich automatisierte Prozesse für die Datenübernahme und Datensynchronisation erstellen, die viele manuelle Schritte ablöst.

mehr
In Windows 7 und 8 mit IE9 und IE10 perfekt integriert

Natürlich werden auch andere Browser unterstützt. Aber durch die Verwendung von Internet Explorer 9 (oder höher) integriert sich mailworx perfekt in die Taskleiste für jeden Benutzer - auch ohne Administrator Rechte.

Höherer Marketingerfolg mit Trigger-Mails

Durch den Auslöser eines Ereignisses oder einen bestimmten Zeitpunkt werden höchst personalisierte E-Mail Kampagnen automatisiert versendet. Diese Mails sind individuell an jeden einzelnen Empfänger angepasst und versprechen bessere Kontakt- und Kundenbindung.

mehr
Arbeiten mit Mediendatenbank Dateien und Ordnern

Diese Schnittstellen ermöglichen in der Mediendatenbank das: 

  • Auslesen von Ordnern
  • Erstellen von Ordnern
  • Auslesen von Dateien
  • Hochladen von Dateien 
mehr

Erweiterungs- & Integrationsprojekte

Erweiterungsprojekt

In einem gemeinsamen Projekt erweitern wir mailworx um eine Funktion, die für Ihre speziellen Unternehmensanforderungen geschaffen ist. Sie verschaffen sich dadurch einen enormen Wettbewerbsvorteil.

mehr
Integrationsprojekt

Wir integrieren mailworx in Ihre unternehmensinternen Anwendungen, um Ihnen noch mehr Möglichkeiten im E-Mail Marketing zu verschaffen. Starten Sie jetzt gemeinsam mit uns ein Projekt!

mehr
 

Sicherheit & Berechtigungsschema

Datensicherheit

Höchste Kennwortsicherheit & Kennwortprüfung

Mit modernsten Hashing- & Salting-Techniken sorgt mailworx für höchste Kennwortsicherheit. Darüber hinaus gibt Ihnen mailworx Rückmeldung, ob Ihr Kennwort sicher genug ist.

mehr
Verschlüsselter, sicherer 1024bit SSL Zugang

Der Zugang kann klassisch über http, oder auch über https erfolgen. Die https-Variante ermöglicht eine verschlüsselte Kommunikation zwischen dem Computer des Benutzers und dem mailworx System. Der Sicherheitsstandard ist durch die 1024bit-SSL-Verschlüsselung ähnlich dem Sicherheitsstandard vom online Banking.

mehr
Schichtenmodell - Datenbank, Applikationssicherheit, Gebäudesicherheit, etc.

Standardmäßig ist das Sicherheitskonzept restriktiv. Das bedeutet, dass alles verweigert wird, was nicht explizit erlaubt ist.
Ausschließlich autorisierte Personen dürfen das Rechenzentrum in mailworx betreten.
Das Rechenzentrum wird von Wachdiensten überwacht.
Benutzerkennwörter werden so verschlüsselt in der Datenbank abgelegt, dass eine Entschlüsselung selbst technisch nicht möglich ist. (Hashing)
Die mailworx Anwendung hat ein mehrschichtiges Sicherheits-Konzept, welches von der Infrastruktur beginnt und beim Berechtigungsschema, welches in der Benutzeroberfläche ersichtlich ist endet. Das Berechtigungssystem stützt sich auf die .NET Security.

mehr

Berechtigungen

Berechtigungsgruppen

Das Berechtigungssystem ist auf Berechtigungsgruppen aufgebaut. Eine Berechtigungsgruppe hat verschiedene Berechtigungen. Ein Benutzer ist einer oder mehreren Berechtigungsgruppen zugeordnet. Dieses Gruppensystem ermöglicht eine additive Berechtigungsvergabe.
Berechtigungsgruppen können für verschiedene Mandanten zur Verfügung gestellt werden.
Neue Berechtigungsgruppen können auf Basis von bestehenden Berechtigungsgruppen erstellt werden.
Auch Versandmengenbeschränkungen können auf verschiedene Berechtigungsgruppen vergeben werden.

mehr
Mehrbenutzer

mailworx unterstützt eine beliebige Anzahl von Benutzern, welche gleichzeitig im System arbeiten können und sogar gleichzeitig einen Newsletter erstellen können.
Dabei ist es auch möglich, dass ein einzelner Benutzer auf mehrere Mandanten Zugriff hat.

mehr
Verschiedene Sicherheitsebenen

Ordnersicherit - Sicherheiten werden bereits auf Verzeichnisebene vom Betriebssystem geprüft.
Modulsicherit - Sicherheiten werden von der .NET Security geprüft.
Rechtesicherheit - mailworx prüft die Sicherheit auf Ebene von einzelnen Berechtigungen - Schaltflächen.
Dadurch ergibt sich, dass Benutzer Schaltflächen nicht sehen, auf die diese keinen Zugriff haben, Module nicht sehen, auf die diese keinen Zugriff haben, das System nicht sehen, wenn kein Login vorhanden ist.
Die modularen Sicherheitsebenen ermöglichen eine optimale Nutzung auch mit verschiedenen Rollen.

mehr
Freigabeprozesse

Bilden Sie Freigabeprozesse einfach mit mailworx ab. Durch die Berechtigungsvergabe auf die Status-Elemente können Sie verhindern, dass Personen einen Newsletter verschicken, bevor dieser nicht von einer anderen Person freigegeben wurde. Benachrichtigungen können ebenfalls hinterlegt werden, sodass die Benutzer wissen, wann ein Newsletter freigegeben wurde. Des Weiteren ist es möglich, dass einzelne Eingabefelder im Editor ab einem bestimmten Status gesperrt sind, sodass diese nach der Freigabe nicht mehr verändert werden können.

mehr
Versandmengenbeschränkungen

Versandmengenbeschränkungen können basiert auf Berechtigungsgruppen vergeben werden, oder auch für einzelne Mandanten.
Testzugänge können dadurch beschränkt werden oder auch Benutzer befähigt werden, kleinere Kampagnen selbstständig zu verschicken, wobei bei größeren Kampagnen hingegen eine Versandfreigabe von kontrollierenden Personen notwendig ist.

mehr
Mandantenübergreifende Berechtigungen

Definierte Berechtigungsgruppen können für verschiedene Mandanten freigegeben werden. Dadurch wird der administrative Aufwand minimiert.
Benutzer können Zugriff auf verschiedene Mandanten erhalten und dadurch übergreifend fungieren. Das wechseln in verfügbare Mandanten ist äußerst einfach, ein weiterer Login ist nicht notwendig.
Ordner der Mediendatenbank können Mandanten-übergreifend freigegeben werden. Dadurch können zentrale Organisationen Bilder oder Dokumente untergeordneten Stellen zur Verfügung stellen.

mehr
Benutzer können auf mehrere Mandanten zugreifen

Benutzer können Zugriff auf verschiedene Mandanten erhalten und dadurch übergreifend fungieren. Das wechseln in verfügbare Mandanten ist äußerst einfach, ein weiterer Login ist nicht notwendig.

mehr
Auf Ebene der Mediendatenbank auf Ordner

Einzelne Ordner in der Mediendatenbank, in welche Dateien abgelegt werden können, können mit Berechtigungen versehen werden. Dadurch können Aktionen wie "Löschen von Dateien" oder "Anlegen von Unterordnern" eingeschränkt werden.
Ordner der Mediendatenbank können Mandanten-übergreifend freigegeben werden. Dadurch können zentrale Organisationen Bilder oder Dokumente untergeordneten Stellen zur Verfügung stellen.

mehr
Automatische Deaktivierung von Benutzern nach Zeitablauf

Durch dieses Feature können Sie bei Benutzern für Praktikanten, Personen mit einem befristeten Dienstverhältnis etc. ein Sperrdatum hinterlegen, nach welchem der Login für diesen Benutzer automatisch verweigert wird.

mehr
Aufbau von Organisationsgruppen für Freigabemechanismen, etc.

Die erzwungene inhaltliche Absegnung von Newslettern ist vor allem in größeren Organisationen häufig ein Thema. mailworx unterstützt Organisationsgruppen und Freigabeprozesse mit Benachrichtigungen. Mit mailworx ist es auch möglich dass für bestimmte Personen ab einem bestimmten Status lediglich bestimmte Eingabefelder editiert werden dürfen und andere, bereits abgesegnete Elemente im Newsletter, gesperrt werden.

mehr

Gesetzeskonformität

Möglichkeit für Single-, Double-Opt In

Der Benutzer entscheidet selbst, ob er mit mailworx eine Single-Opt In oder eine Double-Opt In Strategie verfolgen will und kann diese entsprechend in mailworx umsetzen.

Automatischer Abgleich mit der ECG-Liste (lt. § 7 eCommerce Gesetz)

Die aktuelle ECG-Liste laut österreichischem e-Commerce Gesetzt wird automatisch mit den Adressdaten abgeglichen und diese, je nach Wunsch, vom Versand ausgeschlossen.

Importmöglichkeit von diversen Robinsonlisten und Sperrlisten.

Robinsonlisten von beliebigen Anbietern oder Ländern können in mailworx importiert werden. Auch eigene Hausinterne Sperrlisten von Adressaten können in mailworx importiert werden und werden dadurch vom Versand ausgeschlossen.

mehr
Mandantenübergreifender Robinsonlistenimport

Robinsonlisten können Mandantenübergreifend importiert werden. Dadurch kann eine zentrale globale Sperrlisten für all ihre Mandanten importieren. Der Mandant selbst kann jedoch auch seine eigenen Listen (zusätzlich) importieren.

mehr
Automatische Behandlung von Abmeldungen

Die Abmeldungen werden voll automatisch verwaltet. Der Benutzer kann sich bei Abmeldungen benachrichtigen lassen. mailworx stellt sicher, dass abgemeldete Abonnenten nicht mehr beschickt werden.

 

SMS

SMS

Internationale SMS-Kampagne

Mit mailworx können SMS-Kampagnen einfach und kostengünstig in folgenden Länder verschickt werden: Österreich, Deutschland, Schweiz, Spanien und Italien.

mehr
Massen-SMS

Mit mailworx können Sie nicht einfach nur einzelne SMS versenden, sondern Massen-SMS. Erinnerungen an Veranstaltungen, Einladungen zu Veranstaltungen, Geburtstags-SMS und vieles mehr!

mehr
Ereignisabhängige SMS

Wie auch ereignisabhängige Newsletterkampagnen unterstützt mailworx auch ereignisabhängige SMS Kampagnen und somit sind Geburtstags-SMS möglich oder auch, dass eine SMS als Reaktion auf einen Link-Klick versendet werden.

mehr
Absender-Branding

Der Absender muss nicht unbedingt eine Telefonnummer sein. Sie können auch Ihren Firmennamen als Absender-Branding einsetzen und diesen somit optimal platzieren!

mehr
Personalisierte SMS

mailworx SMS können personalisiert und somit mit einer persönlichen Ansprache oder Ähnlichem versehen werden.

mehr
Überlange SMS bis 460 Zeichen

Ein SMS hat 160 Zeichen. Sie können mit mailworx überlange SMS bis zu 460 Zeichen schicken. mailworx macht die technische Abwicklung für Sie und zeigt Ihnen während des Tipp-Vorganges wie viele SMS tatsächlich anfallen und wie viele Zeichen Sie verwenden - auch wenn die Personalisierung verwendet wird!

mehr
 

Sprachen, Mandanten & Verwaltung

Vorlagen

Moderne mailworx Syntax

Die moderne mailworx Syntax lässt viele Möglichkeiten zu. Beispielsweise den automatischen Farbwechsel der Abschnitte oder viele weitere Operatoren mit Zahlen und Zählmechanismen.

Vorlagentechnologie AREAs

Die mailworx Vorlagentechnologie gehört zu den besten. Sprachelemente wurden eingefügt, die noch mehr Flexibilität und höhere Benutzerfreundlichkeit ermöglichen: AREAs. Template Administratoren finden diese Infos in der Vorlagenspezifikation. Die AREAs ermöglichen die einfache und benutzerfreundliche Erstellung von Bereichen und somit auch einfache mehrspaltige Layouts.

Mailclient optimierte Vorlagen

mailworx erkennt die verwendeten Mailclients. Gleichzeitig können einzelne, für die Mailclients optimierte Vorlagen existieren die die optimale Darstellung auf jeden Mailclient garantiert.

mehr
Mobile Vorlagen für iPhone, Windows Phone & Co

Die Vorlagentechnologie von mailworx stellt für Mobile optimierte Vorlagen zur Verfügung. Die Newsletter werden unabhängig von Endgerät & Bildschirmauflösung perfekt angezeigt. Beim Öffnen des Newsletters passt sich dieser automatisch an die aktuelle Bildschirmauflösung an und optimiert die Darstellung an das Gerät. Je nach Layout werden dabei beispielsweise auch mehrspaltige Layouts nur mehr einspaltig, wenn zu wenig Platz zur Verfügung steht.

mehr
Testmails für verschiedene Mailclients

Das E-Mail-Marketing System mailworx unterstützt spezialiserte Newslettervorlagen für verschiedene E-Mail-Clients. Optimierte E-Mails für iPhone & Co werden dadurch möglich. Natürlich können Sie sich auch Testmails mit diesen Vorlagen zusenden um die optimale Darstellung zu überprüfen.

mehr

Homepage Archiv

QR Codes beim Homepage Archiv

Die Anmeldung zum RSS Feed eines Homepagearchives kann mit mailworx ganz einfach auch als QR Code dargestellt werden. So geben Sie Benutzern von Smartphones eine einfache und kreative Möglichkeit der Anmeldung!

mehr
Homepagearchive für die Webseite

Erstellen Sie beliebig viele Homepagearchive für verschiedene Themengebiete, verschiedene Sprachen, Abteilungen etc.
Mittels eines kurzen HTML Codes können Sie das Homepagearchiv auf Ihre Webseite(n) einbinden und mailworx aktualisiert das Archiv immer automatisch ohne, dass Sie etwas tun müssen.
Entscheiden Sie selbst welche Newsletter in welchem Archiv erscheinen oder welche Newsletter überhaupt nicht im Archiv erscheinen. Zusätzlich kann das Archiv um eine Such- und Paging-Funktion erweitert werden.

Individualisierbar - Design, Sortierung, Aufbau, etc.

Sortierung, Aufbau, wie viele Newsletter im Archiv angezeigt werden können Sie in mailworx mit wenigen Mausklicks konfigurieren. Auch eine nachträgliche Änderung der Archivkonfiguration wird sofort auf der Webseite ersichtlich.
Ob Sie das Versanddatum, ein Bild, den Betreff oder Namen des Mailings anzeigen wollen, mailworx bietet alle notwendigen Konfigurationsmöglichkeiten.

Einbindung per Quellcode

Die Einbindung des Archives auf der Webseite ist einmalig erforderlich mittels eines kurzen Quelltext-Codes, welcher per Copy&Paste auf die gewünschte Stelle platziert wird. Dieser Code ermöglicht, dass mailworx dass Archiv immer aktuell hält.

Automatische Aktualisierung auf Homepage

Auch wenn Sie bei der Erstellung des Newsletters bereits entscheiden, dass der Newsletter in das Archiv aufgenommen werden soll, so erscheint dieser erst dann, wenn der Newsletter bereits versendet wurde. Es ist natürlich auch möglich Newsletter nachträglich in das Archiv aufzunehmen. Wie auch immer, mailworx kümmert sich automatisch darum, dass das Homepagearchiv immer aktuell ist.

Anpassung per CSS

Diverse Linkfarben, Ausrichtung etc. sind per CSS formatierbar.

Homepagearchiv als RSS-Feed

Das Homepagearchiv kann auch als RSS-Feed eingebunden werden. Verschiedene vorgefertigte Einbindeszenarien minimieren den Aufwand auf Copy & Paste. Somit kann die Leserschaft noch weiter ausgebaut werden wenn Ihre Newsletter auch per RSS-Feed abonniert werden können - und das bei höchster technischer Effizienz und Geschwindigkeit durch mailworx..

 

Mehrmandantenfähigkeit

Strikte Datentrennung

Zwischen Mandanten herrscht strickte Datentrennung. Es existieren explizite Freigabemechanismen zwischen Mandanten, aber nur wenn übergeordnete Berechtigungen vorhanden sind. Andernfalls ist keinerlei Einsicht, Abänderung oder ähnliches von Daten eines anderen Mandanten möglich.
Über Berechtigungen können Benutzer berechtigt werden zwischen verschiedenen Mandanten zu wechseln und verschiedene Elemente wie Benutzer, Berechtigungsgruppen, Ordner in der Mediendatenbank, zentrale Inhalte oder die Verwaltung von Robinsonlisten für andere Mandanten freizugeben.

mehr
Integriert in Berechtigungs-Schema

Das Berechtigungsschema von mailworx ist fixer Systembestandteil. Hierarchisch ist das Berechtigungsschema auf drei Ebenen gegliedert: Zugriff auf Modul-Ebene (Zugriff auf Abonnenten), Zugriff auf Funktionsebene innerhalb eines Moduls (hinzufügen, bearbeiten, löschen von Datensätzen) und Berechtigungen auf Ordner-Ebene in der Mediendatenbank.

mehr
Mandantenübergreifende Mediendatenbank

Besitzen Sie mehrere Mandanten in mailworx, so können Ordner in der Mediendatenbank für andere Mandanten freigegeben und mit speziellen Berechtigungen konfiguriert werden. Dadurch wird eine gemeinsame Datennutzung von allgemein gültigen Dokumenten und Logos ermöglicht.

mehr
Gemeinsame Inhalte über mehrere Mandanten hinweg freigeben

Gemeinsame Inhalte können für verschiedene Mandanten freigegeben werden. Dadurch wird ermöglicht, dass z.B. eine Zentrale eigene Inhalte für ihre Filialen, welche beispielsweise als eigene Mandanten verwaltet werden, zur Verfügung stellt und die Filiale die Inhalte verwenden kann.

mehr
Single Login - Ein Zugang, mehrere Mandanten

Hat ein Benutzer Zugriff auf mehrere, für ihn relevante, Mandanten, so kann der Benutzer innerhalb des Systems zwischen den verschiedenen Mandanten wechseln ohne dass ein erneuter Login erforderlich ist.

mehr
Individuelle Berechtigungsgruppen für Mandanten

Jeder Mandant ist autonom und kann über eigene selbst konfigurierte Berechtigungsgruppen verfügen. Außerdem können Berechtigungsgruppen für verschiedene Mandanten freigegeben und somit gemeinsam genutzt werden.

mehr
Statistiken über Mandantendaten

Wird mailworx mit mehreren Mandanten betrieben, so ist es oftmals erforderlich, eine Ursachengerechte Kostenaufteilung durchzuführen. Hierzu liefert mailworx entsprechende Mandanten-übergreifende Statistiken an.

mehr

Mehrsprachigkeit

Mehrsprachiges User Interface

Die mailworx Benutzeroberfläche ist in deutsch und englisch verfügbar und kann jederzeit im laufenden Betrieb pro Benutzer konfiguriert werden.

Durchgängige Integration von Mehrsprachigkeit

mailworx unterstützt ca. 30 verschiedene Sprachen und Zeichensätze und es wird ständig erweitert. Dabei ist die Internationalisierung von Grund auf integriert und somit stellt mailworx sicher, dass deutschsprachige Abonnenten nur deutschsprachige Newsletter und englischsprachige Abonnenten nur englischsprachige Newsletter bekommen.
Die Integration ermöglicht eine automatische, vom System vorgenommene, Datenselektion und stellt die Unterschiedlichen sprachen visuell dar.
Das Konzept für die Mehrsprachigkeit ist durchgängig integriert  bei Abonnenten, Kampagnen, Import, Versand, etc.

Erweitertes Sprachenhandling

Mit nur einem Häkchen können können Sie in mailworx unkompliziert bestimmen, welche Sprachversion Ihrer Kampagne (z.B. Deutsch, Englisch oder Japanisch) an welche Ihrer Abonnenten gesendet werden soll. So können Sie beispielsweise ohne großen Aufwand Ihren englischsprachigen Newsletter nicht nur an Ihre englischsprachigen Abonnenten senden, sondern auf Wunsch ganz einfach auch an anderssprachige Abonnenten.

Zugriff/Aufbau & Updates

Bedienung per Webbrowser

mailworx ist vollständig mittels Webbrowser bedienbar. Wie auch beim eBanking ist keine Installation am Client notwendig, keine bestimmten Konfigurationen oder ähnliches. PC einschalten und loslegen.
Wenn Sie wie die meisten Internet Benutzer zusätzliche Standard Browser Plugins wie Microsoft Silverlight oder Adobe Flash installiert haben, wird die Benutzerfreundlichkeit noch weiter gesteigert.
Der Zugriff ist dadurch immer und überall gegeben. Egal ob im Büro, zu Hause, im Zug oder in einem fernen Land. Sie benötigen lediglich einen Internet Zugang.

Plattformübergreifend

Windows, MAC, Linux, Unix,… mailworx ist Browserkompatibel ab Internet Explorer 6 oder Firefox 3. Dadurch ist mailworx Plattformübergreifend und weltweit verfügbar.

Keine lokale Installation erforderlich (auf Wunsch Servervariante)

Der Betrieb von mailworx ist im allgemeinen ASP - also Application Service Provider. mailworx wird zentral in Rechenzentren betrieben, gewartet und gehostet. Auf Wunsch existiert auch eine Servervariante von mailworx.

Integriert im Rahmen des mailworx Service

Der mailworx Service umfasst den Betrieb des Systems, ständige Updates, Verfügbarkeit, die gesamte Funktionalität und professionellen Support.

Regelmäßige zentrale Updates

Die Entwicklung von mailworx schreitet rasch voran. Jeder Kunde bekommt automatisch sämtliche Updates und Weiterentwicklungen von mailworx. Im Rahmen des Services von mailworx ist nicht nur der Benutzersupport, sondern auch sämtliche Softwareupdates integriert - sogar Major Releases!

 

mailworx Eventmanagement Modul

Anmeldeprozess

Flexibler Anmeldeprozess

Mit dem mailworx Event Management Tool passen Sie den Anmeldeprozess ganz einfach an Ihre Anforderungen an. Flexible Formularfelder und optionale Einstellungen wie Teilnehmerkontingent, Anmeldeschluss, Begleitpersonen- oder Wartelistenfunktion unterstützen Sie dabei.

mehr
Eventbezogene Formularfelder

Sammeln Sie mit den eigenständigen Formularfeldern Daten, die nur für bestimmte Events Relevanz besitzen, aber nicht in der Abonnentendatenbank auftauchen sollen.

Teilnehmerkontingent für Veranstaltung

Definieren Sie die maximal zulässigeTeilnehmerzahl (inkl. Begleitpersonen) und schicken Sie an alle anderen Anmelder Absagen oder Wartelistenmails.

Anmeldeschluss

Das mailworx Eventmanagement Tool ermöglicht Ihnen die Vorgabe eines Anmeldeschlusses. Legen Sie diesen vorab fest oder schließen Sie die Anmeldung, wenn das Event ausgebucht ist.

Anmeldebestätigung & Benachrichtigungen

Halten Sie Ihre geladenen Gäste auf dem Laufenden. Anmeldebestätigung sowie Benachrichtigung über die Aufnahme in die Warteliste können Sie mit dem mailworx Eventmanagement Tool automatisiert verschicken.

Begleitpersonen zulassen

Ihre Gäste dürfen mit Begleitung kommen? Die Begleitpersonen müssen dafür nicht extra als Abonnenten eingetragen werden. Sie entscheiden selbst, welche Daten Sie erheben wollen.

Kampagnenaktivitäten

Veranstaltungslinks für Kampagnen

Das mailworx Eventmanagement Tool generiert automatisch Links für den Veranstaltungstermin (Kalendereintrag herunterladen), die Veranstaltungsanmeldung (über das Anmeldeformular) oder die einfache Zu- oder Absage. Sie müssen diese nur noch in der jeweiligen Kampagne einfügen.

Übersichtliche Event Timeline

Sämtliche Kommunikationsschritte vor und nach der Veranstaltung werden im mailworx Eventmanagement Tool in einer Timeline dargestellt. Dadurch möchten wir Ihnen die Planung erleichtern und sicherstellen, dass sämtliche Schritte stets nachvollziehbar bleiben.

Kampagnenaktivitäten vorausplanen

Automatisieren Sie Ihre Eventkommunikation so weit als möglich und steigern Sie damit Ihre Effizienz. Planen Sie die Kampagnen für alle Kommunikationsschritte voraus. Sie können die Kampagnen auch sofort versenden oder lediglich eine Verknüpfung mit dem Event herstellen.

Veranstaltungsgruppen als Empfänger

Greifen Sie bei der Auswahl der Empfänger entweder auf konkrete Abonnentengruppen zurück oder verwenden Sie die automatisch generierten Empfängergruppen. Schicken Sie z.B. die Einladung erneut an alle "Eingeladenen Abonnenten ohne Reaktion", einen Reminder kurz vor der Veranstaltung an "Angemeldete" oder die Unterlagen nach der Veranstaltungen an alle "Teilnehmer". Dadurch ersparen Sie sich viel Zeit für die Erstellung neuer Abonnentengruppen und profitieren von höchster Aktualität der Daten.

Erstellen von Namenskärtchen

Erstellen Sie im Reiter Gästeliste gleich die Namenskärtchen für Ihre Gäste. Die Größe der Namensschilder und Anzahl der Reservekärtchen ist beliebig veränderbar. Das Layout wird durch das konfigurierte Standardlayout konfiguriert.

Auswertung & Export

Live-Auswertung des Anmeldestandes

Behalten Sie den Anmeldestand perfekt im Blick. Die eingeladenen Personen werden unterteilt in Anmeldungen, Teilnehmer, Absagen, Warteliste und Eingeladene Abonnenten ohne Reaktion).

Export von Gäste- und Wartelisten

Die übersichtlichen Listen können Sie als CSV-Datei für Excel exportieren und weiter bearbeiten - auch die Überführung in statische Abonnentengruppen ist möglich. Die Begleitpersonen werden in der Exportdatei extra aufgelistet.

Event-App & QR-Code-Tickets

Event App für den unkomplizierten Check-in

Mit der mailworx Event-App haben Sie auch vom Smartphone einen Pincode-gesicherten Zugriff auf Ihr Gäste- und Teilnehmermanagement. Bestätigen Sie die Besucher als Teilnehmer durch den Scan von QR-Code-Tickets, wählen Sie diese aus der Liste aus oder fügen Sie ganz einfach neue Teilnehmer hinzu.

QR-Code Tickets per E-Mail

Versenden Sie mit mailworx individualisierte QR-Code-Tickets in Ihren Anmeldebestätigungen. Neben allen wichtigen Eckdaten zur Veranstaltung werden auch die Angaben des Teilnehmers aus dem Anmeldeformular und ggfs. Begleitpersonen berücksichtigt.

 

Marketing Automation

mailworx Workflow Editor

Auslöser für automatisierte Kampagnen

Als Auslöser oder Trigger für Ihre automatisierten Kampagnen können Sie in mailworx die unterschiedlichsten Ereignisse verwenden: Ein Formular wurde abgeschickt, eine E-Mail Kampagne gesendet, der Abonnent hat auf einen bestimmten Link geklickt, etc. 

 

mehr
Aktionen steuern automatisierte Workflows

Verwenden Sie Aktionen wie E-Mail Kampagne senden, Abonnentenfeld setzen, Zeitdauer abwarten um Ihre automatisierten Workflows zu steuern bzw. wichtige Informationen über Ihre Abonnenten festzuhalten.

mehr
Filter zur Selektion von Zielgruppen

Steuern Sie welche Informationen ein Abonnent bekommen soll, wenn er z. B. einen Link im Mail geklickt, für ein bestimmtes Thema oder Produkt Interesse gezeigt oder auf Ihr Mail nicht reagiert hat. Filtern Sie auch nach bestimmten Ziel- bzw. Abonnentengruppen.

mehr
Mehrfachdurchläufe ermöglichen

Wenn Sie einen automatisierten Workflow mit mailworx erstellen, können Sie außerdem entscheiden, ob der Workflow pro Abonnent mehrmals durchlaufen darf. 

mehr
Statistischer Überblick

Sobald der Workflow aktiviert ist, wird pro Phase des Workflows angezeigt, wie viele Abonnenten diese gerade durchlaufen. Nutzen Sie für einen noch besseren Überblick die verschiedenen Filtermöglichkeiten. Diese können Ihnen wichtige Hinweise liefern, wo Sie Ihre Kommunikationsabläufe noch weiter optimieren können. 

mehr