Datum & Uhrzeit an API übergeben

Die mailworx API erfordert eine exakte Angaben bezüglich des gewünschten Datums und der dazugehörigen Uhrzeit. Diese unterscheiden sich allerdings bei der JSON und der XML Schnittstelle, hier finden Sie alle nötigen Informationen um die gewünschten Werte korrekt übergeben zu können.

JSON

Die JSON Schnittstelle erwartet die Übergabe des Wertes in Millisekunden seit dem 1.1.1970 mit Angabe der GMT Zeitzone.

/Date(U+Z)/

  • U Millisekunden seit 1.1.1970
  • Z GMT Zeitzone ohne ":"

Hinweis: PHP liefert mitteld time() nur die Sekunden seit 01.01.1970, hier muss der Wert mit 100 multipliziert werden

Beispiel: /Date(1464766210000+0200)/ = 01.06.2016 um 9:30 und 10 Sekunden in der GMT +02:00

{
	"date":"/Date(1464766210000+0200)/"
}

XML

Basiert auf dem DateTime Format des XSD Schemas, muss der Wert wie folgt aufgebaut werden:

YYYY-MM-DDThh:mm:ss

  • YYYY 4 stelliges Jahr
  • MM 2 stellige Monatszahl
  • DD 2 stellige Tagangabe
  • T Markiert den Beginn der Uhrzeit
  • hh 2 stellige Stundenangabe
  • mm 2 stellige Minutenangabe
  • ss 2 stellige Sekundenangabe

Hinweis: Alle Angaben sind verpflichtend!

Beispiel: 2016-06-01T09:30:10 = 01.06.2016 um 9:30 und 10 Sekunden

<date>2016-06-01T09:30:10</date>

Newsletter Anmeldung

Tipps, Tricks und viele weitere nützliche Informationen direkt in Ihre Mailbox. Jetzt mailworx Newsletter abonnieren!