Best Practice: Neue Website = Neues Newsletter Design

Eine neue Website bedeutet oft auch ein neues Newsletter Design. So auch beim führenden Lösungsanbieter von Cloud Daten Integrationen sowie zur Synchronisation von Dokumenten. Layer2 nutzte die Chance und implementierte die modernisierten Elemente der Website auch in eine flexible Newsletter Vorlage, um so unter anderem ein durchgängiges Erscheinungsbild nach außen zu tragen.

Perfekt, wenn man dazu den optimalen Partner an der Seite hat. mailworx setzte das von Layer2 selbst entwickelte Newsletter Design in die Praxis um. Die individuelle Vorlage wurde auf die Anforderungen des Kunden und die neue Corporate Identity abgestimmt. Wie man es schafft, alle Produkte von Layer2 übersichtlich in einem Newsletter zu vereinen, zeigen wir Ihnen in diesem Newsletter Beispiel.


Inhaltsverzeichnis sorgt für Überblick

Gerade wenn man die Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen oder zu verschiedenen Produkten in einem Newsletter verpacken will, lohnt es sich, mit einem Inhaltsverzeichnis für den optimalen Überblick beim Abonnenten zu sorgen. Das Inhaltsverzeichnis im Layer2 Newsletter ist durch die integrierten Bilder ein richtiger Blickfang und stimmt die Leser auf die entsprechenden Inhalte der Aussendung ein.

Wichtig dabei: Das Inhaltsverzeichnis ist so aufgebaut, dass Bild und Text voneinander getrennt implementiert werden. So geht man auf Nummer sicher, dass auch auf Endgräten, bei denen unter Umständen die Bilder nicht geladen werden, keine wichtigen Informationen verloren gehen.

Farbliche Hervorhebung der unterschiedlichen Produkte

Layer2 bietet unterschiedliche Lösungen für ihre Kunden an – diese sollen alle ihren Platz in einem Newsletter finden. Der entsprechend übersichtliche Aufbau eines Newsletters ist dabei entscheidend und wird durch die einzelnen Abschnitte perfekt umgesetzt. Zusätzlich unterstützt man die Übersichtlichkeit durch die Verwendung von unterschiedlichen Farben je Produkt. So erkennt man durch das Header-Bild inklusive passender Überschrift direkt um welche Lösung es sich in dem jeweiligen Abschnitt handelt.

Abschluss schafft Platz für wichtige Informationen

In einem Newsletter braucht man auch Platz für alle wichtigen Informationen rund um das jeweilige Unternehmen oder zur Platzierung diverser rechtlichen Hinweise. Layer2 verpackt diese in einem übersichtlichen Footer-Bereich. Neben dem Überblick zu den unterschiedlichen Kontaktmöglichkeiten oder Verlinkungen zu den Social Media Kanälen, nutzt man den Bereich daher auch für eine Weiterleitung zum Impressum oder zur Integration einer Abmelde-Möglichkeit.

Kommentar schreiben