Best Practice: SONNENTOR schafft perfekten Mix aus Produktplatzierung & Mehrwert

Für die Umsetzung eines erfolgreichen Newsletters müssen viele Faktoren beachtet werden. Neben der kreativen Umsetzung des Layouts und perfekt in Szene gesetzte Bild- sowie Textelemente, spielt natürlich auch der Inhalt und die Individualisierung anhand definierter Kriterien, wie zum Beispiel dem Geschlecht oder Standort, eine wichtige Rolle.

Wie’s richtig gemacht wird, zeigt der langjährige mailworx Kunde SONNENTOR – lassen Sie sich von der hervorragenden Umsetzung ansprechender E-Mail Marketing Kampagnen inspirieren und starten Sie noch heute mit der Optimierung Ihrer Aussendungen.

sonnentor

Saisonaler Themenbezug steigert Relevanz

Saisonal relevante Themen sowie anlassbezogene Tipps sorgen für eine gesteigerte Relevanz und sichern somit die Aufmerksamkeit sowie Klicks Ihrer Leser. Jede SONNENTOR Aussendung ist einzigartig und geht auf ein aktuelles Thema ein. Die Empfänger können sich auf hilfreiche Tipps & Tricks sowie passende Produkte rund um dieses Thema freuen.

Perfekter Mix aus Produktplatzierung & Mehrwert

Reine Produktplatzierungen reichen nicht aus, um Leser zu begeistern. Mit kreativ umgesetzten Kampagnen und angebotenem Zusatznutzen schaffen Sie es, Ihre Empfänger langfristig an Ihren Newsletter zu binden und können sich zugleich über gestiegene Lese- sowie Klickraten freuen.

Genau auf diese Punkte setzt auch SONNENTOR in den regelmäßigen Aussendungen. Neben gut inszenierten Produktabbildungen gibt es zum Beispiel auch themenspezifische Rezepte, die die Wahrnehmung seitens des Empfängers positiv beeinflussen.

Perfekt abgestimmt auf Franchise-Partner

SONNENTOR setzt auf Green-Franchising und ausgewählte Standorte für die Geschäfte. Auch die Franchise-Partner werden regelmäßig in die Aussendungen mit eingebunden. Durch diesen Standort-Bezug steigert man wieder die Relevanz seitens des Lesers – dieser bekommt nämlich nur Informationen über den Shop in seiner Nähe.

Eine optimale Lösung zur Umsetzung bieten hier dynamische Inhalte. Ist der Newsletter fertiggestellt, besteht er aus vielen unterschiedlichen Abschnitten. Der obere Bereich der Aussendung befasst sich meist mit allgemeinen Themen und wird auch an alle Empfänger ausgespielt. Danach folgen standortspezifische Angebote, die individuell auf den jeweiligen Empfänger abgestimmt sind und dementsprechend ausgeliefert werden.

Kommentar schreiben