Formularfunktion – Abonnenten neu anlegen

Erweiterung der  mailworx Formularfunktion

Kennen Sie folgende Situation? Sie setzen mailworx Formulare ein, aber mehrere Ihrer Empfänger melden sich mit derselben E-Mail Adresse an und überschreiben sich dadurch gegenseitig. Das gehört ab sofort der Vergangenheit an!

Denn Sie können nun selbst entscheiden, ob die Abonnenten beim Absenden des Formulars aktualisiert oder neu angelegt werden sollen.

Diese Möglichkeiten gibt es:

Bisherige Funktion „Abonnenten aktualisieren“:

Wenn Sie diese Option wählen, dann wird beim Absenden des Formulars geprüft, ob bereits ein Abonnent mit dieser E-Mail Adresse besteht. Ist das der Fall, so wird dieser durch die eingegebenen Daten aktualisiert. Melden sich mehrere unterschiedliche Personen mit der gleichen E-Mail Adresse (z.B. office@mailworx.info) an, so wird immer der gleiche Abonnent aktualisiert. Dabei können folgende Probleme entstehen:

  • Identitätswechsel
    Durch das Absenden des Formulars werden die Daten des Abonnenten mit den Daten aus dem Formular überschrieben. Verwenden mehrere unterschiedliche Personen die gleiche E-Mail Adresse, so geht die Identität des originalen Abonnenten verloren, da immer nur die Daten derjenigen Person gespeichert bleiben, die das Formular zuletzt abgesendet hat.
  • Falsche Anzahl in der Anmeldeliste
    Aufgrund dessen, dass die Daten eines einzigen Abonnenten immer wieder überschrieben werden, geht auch die Information verloren, wie viele unterschiedliche Personen sich tatsächlich über das Formular angemeldet haben.

Neue Funktion „Abonnenten neu anlegen“:

Wenn Sie diese Option wählen, dann wird der Abonnent immer neu angelegt. Es erfolgt kein Abgleich, ob dieser Abonnent bereits in Ihrer Abonnentendatenbank existiert und daher wird auch kein Abonnent überschrieben. Das hat folgende Vorteile:

  • Identitätswechsel werden vermieden, da jede Person, die das Formular absendet, als eigenständiger Abonnent neu angelegt wird.
  • Dadurch kann sich auch die Anzahl in der Anmeldeliste nicht mehr verfälschen.
  • Und es können sich mehrere unterschiedliche Personen mit der gleichen E-Mail Adresse anmelden.

clip_image002_1

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es dadurch, dass kein Abgleich durchgeführt wird, möglich ist, dass Duplikate in Ihrem Abonnentenstamm entstehen.

Kommentar schreiben