Was E-Mail Kennzahlen verraten

Steht Ihr E-Mail Marketing unter guten Sternen? Mit dem mailworx Statistik Tool wissen Sie es genau. Damit können Sie Öffnungs-, Klick- sowie Rückläuferraten und jetzt auch die Leserate automatisch mit den durchschnittlichen Werten Ihrer Branche vergleichen. Außerdem bieten wir jetzt mit die Click-to-Open Rate und die Read-to-Open Rate noch mehr Möglichkeiten zur Analyse Ihrer Kampagnen.

mailworx klassifiziert die Kennzahlen zu Ihrer Kampagne automatisch. Ein, zwei bzw. drei Sterne geben Auskunft darüber, ob das Ergebnis im unteren Bereich, Mittelfeld oder im Spitzenfeld angesiedelt ist. Die Grenzen werden regelmäßig an aktuelle Werte angepasst. Das Ganze jetzt auch bei der Leserate!

Zusätzlich zu den klassischen Kennzahlen hat mailworx  mit dem Release 7.4 die Click-to-Open Rate und die Read-to-Open Rate in die Statistik eingeführt. Diese setzen die Anzahl der Personen, welche mindestens einen Link geklickt bzw. den Newsletter mind. 8 Sekunden lang gelesen haben, ins Verhältnis zur Anzahl der unterschiedlichen Empfänger mit Öffnungen. Mit diesen Kennzahlen können Sie also feststellen, wie interessant der Inhalt Ihres Newsletters für die Öffner war.


Click-To-Open RateRead-To-Open Rate

Holen Sie sich weitere Informationen zum mailworx Statistik-Tool oder bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!

Kommentar schreiben