5 Tipps für erfolgreichere E-Mail Kampagnen

Erreichen Sie mit wenig Aufwand große Wirkung. Folgende E-Mail Marketing Tipps lassen sich mit mailworx schnell und einfach umsetzen.

 

5tipps

Öffnungsraten erhöhen

  • Vergessen Sie nicht auf den A/B-Split Test. Prüfen Sie welche Betreff-Variante am besten ankommt oder welcher Absendername die meisten Öffnungen erzielt. Wenn Sie es noch genauer wissen wollen, stellen Sie zwei Kampagnen-Varianten gegenüber. Generieren Sie dazu aus Ihrer bestehenden Abonnentengruppe drei Testgruppen: eine für die erste Kampagne, eine für die Alternative. An die dritte wird die erfolgreichere Variante verschickt. Wie das funktioniert, erfahren Sie in unserem Whitepaper Abonnentengruppen generieren.
  • Nutzen Sie die Vorschauzeile! Bringen Sie auf den Punkt, was Ihre Abonnenten im Newsletter erwartet oder machen Sie es spannend.


Klickraten steigern

  • Klicks werden dann erzielt, wenn die Inhalte bestmöglich auf den Leser abgestimmt sind. In mailworx gibt es viele Möglichkeiten, um zielgruppenorientiertes E-Mail Marketing zu betreiben, wie etwa dynamische Inhalte. Besonders wirkungsvoll ist der Einsatz der iRated® Technology. Empfänger, die mit iRated® beschickt wurden, klicken durchschnittlich knapp dreimal so häufig. Stellen Sie also vor dem Newsletterversand sicher, dass Sie den iRated-Button aktiviert haben!

 

Inhalte optimieren

  • Lernen Sie aus der Statistik! Das mailworx Statistik Tool bietet Ihnen dazu unter dem Menüpunkt E-Mail Kampagnenvergleich ein tolles Feature. Mit der Renner Auswertung identifizieren Sie blitzschnell Ihre fünf erfolgsreichsten Kampagnen im von Ihnen definierten Zeitraum. Analysieren Sie, welche Themen gut angekommen sind und nutzen Sie dieses Wissen für zukünftige Kampagnen.
  • Die mailworx Studie liefert Ihnen realistische Vergleichswerte zu den wichtigsten E-Mail Marketing Kennzahlen für Ihre Branche. Sie erscheint vierteljährlich und unterstützt Sie dabei, Verbesserungspotenzial aufzudecken.

 

Kommentar schreiben