QR Codes: Kleine Quadrate ganz gross

mobile_marketingQR Codes (Quick Response Codes) sind derzeit in aller Munde und vielfach in den unterschiedlichsten Bereichen im Einsatz. Ein QR Code besteht aus einer quadratischen Matrix aus schwarzen und weißen Punkten und mit einer App (z.B. Barcode Scanner) kann der Code mit einem Smartphone eingescannt und die enthaltenen Informationen entschlüsselt werden.

Auch mit mailworx können Sie diese Form der kreativen Datenverschlüsselung jetzt ganz einfach für sich nutzen!

Wenn Sie in mailworx mit Formularen arbeiten (z.B. für die Anmeldung zu einer Ihrer Veranstaltungen oder zum Abonnieren Ihres Newsletters), erstellt mailworx automatisch für Sie einen QR Code, der direkt zu diesem Formular führt.

Wenn Sie das Formular erstellen bzw. bearbeiten, finden Sie unter dem Reiter "Einbinden" neben den anderen Formularcodes auch den dazugehörigen QR Code.

QRCode 02

Sie können diesen Code als JPG speichern (rechte Maustaste "Grafik speichern unter") und vielseitig einsetzen – wenn Sie ihn beispielsweise auf Print-Werbemittel wie Plakate, Imagefolder oder Einladungen aufdrucken, geben Sie Ihrer Zielgruppe eine ganz einfache und kreative Möglichkeit, direkt zu Ihrem Formular zu gelangen. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ein anderer Einsatzbereich von mailworx QR Codes ist Ihr Homepagearchiv. Wenn Sie beispielsweise Interessenten Ihre Newsletter als RSS Feed zur Verfügung stellen, können Sie jetzt für die Anmeldung zum RSS Feed auch den passenden QR Code verwenden – z.B. auf Print-Werbemittel aufdrucken etc.

So finden Sie den QR Code in Ihrem mailworx Homepagearchiv:

QRCode 03

QRCode 04

Auch diesen Code können Sie ganz einfach als Grafik speichern (rechte Maustaste "Grafik speichern unter") und überall verwenden.

Und noch ein kleiner Tipp von uns: Sie können die schwarzen Kästchen des QR Codes auch in einem Grafikprogramm beliebig einfärben – lediglich der Kontrast zu den weißen Flächen muss erhalten bleiben, damit er entschlüsselt werden kann!

Kommentar schreiben