Grünes Licht für Ihre Newsletter

mailworx 6 bietet Ihnen viele Highlights – eines davon ist die neue Überprüfungsfunktion, die Ihnen wichtige Infos zu Ihrem Newsletter liefert.

mailworx Überprüfung

Wenn Sie Ihren Newsletter mit dem neuen Editor fertig erstellt haben, klicken Sie auf den Reiter "Überprüfen". mailworx testet hier wichtige Details Ihres Newsletters für Sie.

Als Erstes finden Sie im Prüfergebnis, ob alle Ihre Links in Ihrer Aussendung auch erreichbar und korrekt sind. Falls einer oder mehrere Links nicht korrekt sind, teilt Ihnen mailworx dies mit. Mit einem Klick auf den Button "Details" rechts zeigt Ihnen mailworx genau an, welcher Link nicht funktioniert – links in der Zeile die Linkbezeichnung, dann den Abschnittsnamen und anschließend die URL des Links.

Linkcheck

Darunter zeigt mailworx an, ob sich Empfänger Ihrer Kampagne in die österreichische ECG-Liste eingetragen haben – auch dazu erhalten Sie Feedback. Falls Sie diese Liste in Ihrer Aussendung nicht berücksichtigen, weist Sie mailworx darauf hin – sicher ist sicher:

ECGListe

mailworx kontrolliert noch weitere wichtige Details Ihrer Aussendung: Wenn Sie Abonnenten mit ungültigen E-Mail Adressen besenden, teilt Ihnen mailworx dies mit. Wenn Sie die "Abmelde-Funktion" in Ihrem Newsletter nicht aktiviert haben, erhalten Sie ebenfalls Info. Auch der Spam-Check und Betreff-Check wird von mailworx für Sie durchgeführt. Und schließlich kontrolliert mailworx, ob Ihr Newsletter an Abonnenten mit anderer Sprache gesendet wird (falls welche vorhanden sind).

Ergebnis Pruefbereiche

Feine neue, automatische mailworx Überprüfungen geben Ihrem Newsletter grünes Licht!

Kommentar schreiben