Warum die Änderung der Schaltflächen in den Listen?

Wir haben viel Feedback zur neuen Benutzeroberfläche bekommen. Und eine Frage möchte ich explizit herausnehmen und darauf eingehen, was die Idee hinter der Änderung war:

Also warum wurden die Schaltflächen der Listendarstellung von rechts nach unten verschoben?

image

clip_image002

Hierzu existieren mehrere Gründe:

  1. Ein horizontaler Scrollbalken bei Listenansichten ist nicht benutzerfreundlich und muss vermieden werden.
  2. Obwohl immer mehr Bildschirme ein Wide-Screen-Format haben (16:9 oder 16:10) ist die Breite begrenzt und die Listendarstellungen müssen dies berücksichtigen.
  3. Die Anzahl der Schaltflächen ist daher sehr beschränkt. Mehr als zwei bis max. drei Schaltflächen finden daher keinen Platz. Oftmals sind jedoch weitere wünschenswert.
  4. Die Schaltflächen benötigen relativ viel Platz, obgleich diese lediglich für die aktuelle Zeile notwendig wären, da der Benutzer ohnehin nur die aktuelle Zeile bearbeiten/löschen/etc. will.
  5. Durch das Verschieben bleibt mehr Platz für die eigentlich relevanten Informationen. Und es könnten noch weitere Informationen angezeigt werden.
  6. Es können weitere Schaltflächen pro Datensatz positioniert werden (z.B.: Bearbeiten, Kopieren, Entfernen, Vorschau, so wie dies bei den Kampagnen der Fall ist).
  7. Es entsteht ein übersichtlicheres Bild, bei den Listenansichten.

Dies waren die Gründe, die uns veranlasst haben, diese Änderung in mailworx durchzuführen. Wir sind davon überzeugt, dass dies, nach einer sehr kurzen Eingewöhnungsphase, eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und somit einen Vorteil für den Benutzer darstellt.

P.S.: Sie können natürlich jederzeit mithilfe eines Doppel-Klicks irgendwo in einer Zeile einen Datensatz direkt bearbeiten.

Kommentar schreiben