Fehlerhafte Umlaute nach dem Import?

Wenn Sie nach dem Import fehlerhafte Umlaute bei den Abonnentendaten feststellen, so liegt dies an einem falsch gewählten Zeichensatz beim Abonnentenimport:

image

Häufig handelt es sich dabei um UTF-8 Dateien. Um Sicherzugehen, dass die Umlaute korrekt sind, wählen Sie Datei und überprüfen Sie die Daten anhand der Beispieldatensätze beim nächsten Schritt des Imports:

image

image

Werden die Umlaute dort nicht richtig dargestellt, so beginnen Sie den Import erneut und wählen Sie einen anderen Zeichensatz. Sind die Umlaute dort korrekt, so wurde der richtige Zeichensatz gewählt.

Im Allgemeinen ist der vorausgefüllte Zeichensatz korrekt. In seltenen Fällen nicht – dies ist von der Dateiherkunft abhängig.´

Wenn Sie nun bereits fehlerhafte Umlaute in mailworx importiert haben, importieren Sie einfach die korrekte Datei über den bestehenden Datenbenstand und die Umlaute werden korrigiert.

Kommentar schreiben