Verfeinerung der Berechtigungen in V4.4

Mit mailworx V4.4 wurde das Berechtigungskonzept verfeinert und zwar wie folgt.

Bisher:
Hatte ein Benutzer, welche auf mehrere Mandanten zugriff hatte auf jeden Mandanten die gleichen Möglichkeiten und Berechtigungen. Eine feinere Abstufung z.B.: Kampagnenersteller und Versender auf Mandant A und lediglich Statistikanalyst auf Mandant B, war nicht möglich.

Jetzt neu:
Ein Benutzer hat in einem Mandanten lediglich die Berechtigungen, welchen dieser zugeordnet ist. Konkret: Nur die Berechtigungen der ihm zugeordneten Berechtigungsgruppen in diesem Mandanten.
Soll also ein Benutzer auf verschiedene Mandanten verschiedene Berechtigungen besitzen, so ist lediglich Sicherzustellen, dass die ungewollte Berechtigungsgruppe für den anderen Mandanten nicht vorhanden ist.

Ihnen fehlen jetzt durch die Änderung Berechtigungen in einzelnen Mandanten? Aktivieren Sie die Ihnen zugeordnete Berechtigungsgruppe in dem Mandanten um den gewohnten Zustand wiederherzustellen.

Kommentar schreiben